Excel Befehl - Word Befehl

Bild

Betrifft: Excel Befehl - Word Befehl
von: karl
Geschrieben am: 30.10.2003 15:13:46

Hallo!

Weiss von Euch jemand wie mein Excel Makro Befehl in Word ausschauen koennte?
Das Pgm macht folgendes:
Suche alle .xls Dateien - Kopfzeile wird geaendert - Excel Datei wird geschlossen.

Ich brauche aber jetzt das ganze fuer .doc Datein. In den .doc Dateien sollte die Kopfzeile geaendert werden.

If .Execute() > 0 Then
For I = 1 To .FoundFiles.Count
' .xls Dateien öffnen, Verknüpfungen nicht aktualisieren
Workbooks.Open .FoundFiles(I), updatelinks:=0
' Kopfzeile wird geändert
ActiveSheet.PageSetup.CenterHeader = kopfzeile
ActiveWorkbook.Close True
Next I
End If

Gruss Karl

Bild


Betrifft: AW: Excel Befehl - Word Befehl
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 30.10.2003 15:24:41

Hi Karlchen,

leider ist das ein Excel-Forum. Word gibts unter Spotlight.de.

Prinzipiell sieht Word-VBA genau so aus. Für die spezifischen Sachen mit der Kopfzeile würde ich mir ein Makro in Word aufzeichnen.

Gruß

Micha


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Excel Befehl - Word Befehl"