Analysefunktionen

Bild

Betrifft: Analysefunktionen
von: Dominik
Geschrieben am: 31.10.2003 17:15:57

Hallo, ich habe folgendes Problem:
Ich habe ein Makro geschrieben, hier der Text:


Sub Makro1()
    Application.Run "ATPVBAEN.XLA!Random", "", 1, , 1, , 900, 1200
    Range("B1").Select
    ActiveCell.FormulaR1C1 = "=ROUND(RC[-1],0)"
End Sub


Klein aber fein, nach der Applikation die zum Bündel der Analysefunktionen gehört, wird eine Zufallszahl zwischen 900 und 1200 gezogen und dann gerundet.

Wenn ich das Makro jetzt ausführen will, kommt folgende Meldung:
Laufzeitfehler '1004':
ATPVBAEN.XLA wurde nicht gefunden. Überprüfen sie die Rechtschreibung des Dateinamens und überprüfen sie, ob der Ort der Datei korrekt ist.

Die Datei gibt es bei mir und sie befindet sich im Ordner:
D:\Programme\Microsoft Office\Office\Makro\Analyse

Was genau ist da jetzt falsch, das Makro habe ich aufgezeichnet, ist es der Ort??? Wenn ja, wo muß die Datei hin?

Vielen Dank schonmal

Gruß
schauensiesu
Bild


Betrifft: Zufallszahl zwischen 900 und 1200 ohne Analysefkt
von: ChrisL
Geschrieben am: 31.10.2003 17:28:58

Hi Dominik

Dazu brauchst du die Analysefunktion nicht...

ActiveCell = Int((1200 - 900 + 1) * Rnd + 900)

(aus der XL-Hilfe, Stichwort Rnd)

Gruss
Chris


Bild


Betrifft: AW: Zufallszahl zwischen 900 und 1200 ohne Analyse
von: Dominik
Geschrieben am: 31.10.2003 17:33:04

WOW, danke, das ging ja wirklich schnell, ich füg die Seite mal in meine Favourites ein.
Vielen Dank und schönen Abend noch
Dominik


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Umlaute innerhalb verkettung ausschreiben?"