Daten löschen / #Bezug!

Bild

Betrifft: Daten löschen / #Bezug!
von: Carsten
Geschrieben am: 05.11.2003 15:09:15

Hallo zusammen,

ich habe eine Datei mit zwei Tabellenblättern. Blatt 1 enthält eine Datenmaske in der ich über eine Gültigkeitsliste (Daten-Gültigkeit) einen Kunden auswähle.
Die zugehörigen Daten werden per sverweis aus Tabelle 2 eingelesen.

Da ich die Daten für die Gültigkeitsliste nicht aus einem anderen Tabellenblatt nehmen kann habe ich mir damit geholfen die Daten per Formel (z.B. =Tabelle2!A2) in Tabelle 1 zu holen.
Wenn ich jedoch nun einen Datensatz in Tabelle 2 lösche (nicht nur Inhalte sondern die komplette Zeile) erscheint in Tabelle 1 "#Bezug!".

Wie kann ich das verhindern?

Gruß
Carsten

Bild


Betrifft: AW: Daten löschen / #Bezug!
von: K.Rola
Geschrieben am: 05.11.2003 15:13:45

"Da ich die Daten für die Gültigkeitsliste nicht aus einem anderen Tabellenblatt nehmen kann"

Kannst du, wenn du dem Bereich einen Namen zuweist.

Gruß K.Rola


Bild


Betrifft: Man lernt doch nie aus. Danke (o.T.)
von: Carsten
Geschrieben am: 05.11.2003 15:20:30




Bild


Betrifft: AW: Daten löschen / #Bezug!
von: Andreas Walter
Geschrieben am: 05.11.2003 15:15:25

Nicht
=Tabelle2!A2

Sondern
=INDIREKT("Tabelle2!A2")
benutzen

Bzw.
=INDIREKT("Tabelle2!A" & ZEILE())
Damit die Formel runterkopiert werden kann


Bild


Betrifft: AW: Daten löschen / #Bezug!
von: Carsten
Geschrieben am: 05.11.2003 15:24:51

Hallo Andreas,

danke für den Vorschlag, aber da ich, wie ich durch K.Rola und Marc erfahren habe, einfach nur einen Namen für den Datenbereich vergeben muss und dann die darüber die Daten direkt in die Liste übernehmen kann, erspare ich mir den Umweg.

Trotzdem vielen Dank.

Gruß
Carsten


Bild


Betrifft: AW: Daten löschen / #Bezug!
von: Mac4
Geschrieben am: 05.11.2003 15:16:33

Hallo Carsten,

es ist nicht ganz korrekt, dass man bei Gültigkeit nicht auf eine andere Tabelle verweisen kann!
Vergib dem Bereich in Tabelle2, in dem Deine Gültigkeitsliste steht einen Namen. Dann kannst Du unter Gültigkeit - Liste diesen Namen z.B. =Test angeben!
Das Problem mit #BEZUG müsste sich dann auch erledigt haben!

Marc


Bild


Betrifft: AW: Daten löschen / #Bezug!
von: Carsten
Geschrieben am: 05.11.2003 15:21:53

Hallo Marc,

die selbe Idee hatte K.Rola auch schon. So geht's auch tatsächlich.

Wieder was gelernt.

Gruß
Carsten


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Daten löschen / #Bezug!"