Werte vergleichen und einen unabhängigen shiften

Bild

Betrifft: Werte vergleichen und einen unabhängigen shiften
von: Peter
Geschrieben am: 05.11.2003 18:14:45

Hi!

Ich hab nochmal eine Frage an euch. Folgende Semantik:

es existieren 1 Datei mit 2 sheets.
in das 2. sheet sollen in die erste Spalte alle Werte aus dem 1.Sheet/1.Spalte, wenn die Werte aus dem 1.Sheets in Spalte 5 mit einem bestimmten Wert, z.B. "aa" übereinstimmen. Den Wert "aa" würde ich gern so festlegen, muß also nicht variabel sein. Die übriggebliebenen Werte können erst einmal in Sheet1 verbleiben. Das Skript würde ich dann über einen Button ausführen.

Bild


Betrifft: AW: Werte vergleichen und einen unabhängigen shiften
von: Bernd
Geschrieben am: 05.11.2003 18:32:41

Hallo Peter,

meinst du so ...

=WENN(Tabelle1!$E1="aa";Tabelle1!$A1;"")

Bedeutet, wenn in Tabelle1 in Spalte5 ein "aa" steht, dann übernehme Wert aus a1.
Formel in Tabelle2 A1 hineinkopieren und runterziehen.

Ich hoffe es hilft dir.

Gruss Bernd


Bild


Betrifft: AW: Werte vergleichen und einen unabhängigen shiften
von: Peter
Geschrieben am: 05.11.2003 18:42:07

irgendwie kreidet mir Excel immer den zwischen " " an , sprich "aa".
das Problem bei dieser lösung, ich müsste es in jede Zeile per Hand einfügen oder kopieren. Ich wollte es eigentlich als Fkt. hinter den Button legen oder geht das damit auch?
Grüsse,
Peter


Bild


Betrifft: AW: Werte vergleichen und einen unabhängigen shiften
von: Bernd
Geschrieben am: 05.11.2003 18:50:31

Hallo Peter,

Entschuldige, ich hatte übersehen, dass du die Formel an eine Schaltfläche übergeben wolltest.

kleine lösung: formel in Tab2 a1 kopieren, Makrorekorder starten: a1 makieren, dann gesamte spalte a markieren, dann im Menü Bearbeiten Inhalte einfügen und auf Formeln klicken und mit ok bestätigen. Fertig.

Diesem Makro kannst du dann eine Schaltfläche zuweisen.

Gruss Bernd


Bild


Betrifft: AW: Werte vergleichen und einen unabhängigen shiften
von: Peter
Geschrieben am: 05.11.2003 19:14:58

irgendwie kreidet er mir immer dieses "aa" in der Formel an. :(


Bild


Betrifft: AW: Werte vergleichen und einen unabhängigen shiften
von: Bernd
Geschrieben am: 05.11.2003 19:27:12

Hallo Peter,

ich bin davon ausgegangen, dass dieses böse "aa" als tatsächlicher Wert auf deinem Tabellenblatt 1 vorhanden ist, wenn nicht, dann muss du meine Formel auf den tatsächlichen Wert anpassen, d.h. entweder nur "" oder deinen Wert.

Gruss Bernd


Bild


Betrifft: AW: Werte vergleichen und einen unabhängigen shiften
von: Bernd
Geschrieben am: 05.11.2003 19:31:02

Hallo Peter,

kleiner Tip zum posten, du musst unter mir bleiben, sonnst kann ich nicht erkennen, das du mich meinst und mir antwortest.

Bin leider gleich nicht mehr am Rechner, solltest du noch Probleme haben, schau ich morgen nochmal rein.

Bis Dahin
Bernd


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Werte vergleichen und einen unabhängigen shiften"