Daten aus Range in user Form

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
UserForm Label ListBox RefEdit TextBox
Bild

Betrifft: Daten aus Range in user Form
von: Markus
Geschrieben am: 07.11.2003 12:47:56

Hallo,

ich möchte in einer User Form (Formular) direkt Daten aus einem Sheet anzeigen (ein Range, A1:B10).

Dabei sollen die Daten vom user direkt editierbar sein.

Bei einer TextBox kann man aber m.W. keinen Daten RowSource setzen, bei eienr Listbox ud Comboboy geht das zwar, aber man sieht nicht alle Daten einfach als Liste, sondern muss klicken um die Daten zu sehen.
Wie geht es denn vielleicht direkt?

Eigentlich soll in der User Form wirklich nur eine kleine "Tabelle" (mit 2 oder 3 Spalten und Rahmen) sein, in die man Einträge machen kann (und in die VBA auch Einträge machen kann und deren Inhalt man auslesen kann).

Jeder Tipp hilft,

markus

Bild


Betrifft: AW: Daten aus Range in user Form
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 07.11.2003 12:49:21

Hi,

nimm das RefEdit-Element.

Gruß

Micha


Bild


Betrifft: RefEdit: Datenquelle eintragen
von: Markus
Geschrieben am: 07.11.2003 13:12:35

Hallo,

verstehe ich leider nicht so ganz. Habe jetzt ein RefEdit Element in die User Form gepacxkt, finden aber nirgendswo Informationen, wie ich den Datenbereich, Range für dieses Element (d.h. den range, in einem Tabellenblatt, den das Element darstellen soll), einstellen kann.
Wenn mir das jemand sagt, ist mein Freitag gerettet
Markus


Bild


Betrifft: AW: RefEdit: Datenquelle eintragen
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 07.11.2003 13:19:54

Hi,

einfach mit der Maus ziehen, wie Du es z.B. vom Diagramm-Assistenten gewohnt bist.

Gruß

Micha


Bild


Betrifft: AW: RefEdit: Datenquelle eintragen
von: Markus
Geschrieben am: 07.11.2003 13:25:22

Hallo,

verstehe ich nicht, ich bin doch in der Formular-Ansicht im VBA-Editor und will die Rnage für dieses Element einmal festsetzen, ich kam in der Entwicklungsumgebung nicht auf die Tabelle. Ich will nicht, dass der User das kann, da sollen nur die Daten angezeigt werden.

Markus, der Ungeschickte


Bild


Betrifft: AW: RefEdit: Datenquelle eintragen
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 07.11.2003 13:31:10

Dann kannst Du doch alles nehmen - Textbox, Label. Wie Du gerne hättest und trägst einfach Deine Range ein. Ich dachte, Du willst es richtig machen.

Gruß

Micha


Bild


Betrifft: AW: RefEdit: Datenquelle eintragen
von: Markus
Geschrieben am: 07.11.2003 13:36:58

Hallo,

muss mich leider wieder begriffstutzig zeigen:
Textbox hat keinen Range, da gibt es kein Row Source, was soll ich sonst nehmen?
Bei Listbox kann der User nichts mehr ändern/eintragen --> geht also nicht.
Bei Combobox sieht der user nur nach Click die Daten --> nicht übersichtlich genug.

Markus


Bild


Betrifft: AW: RefEdit: Datenquelle eintragen
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 07.11.2003 14:10:23

Hallo Markus,

OT Markus: "Ich will nicht, dass der User das kann, da sollen nur die Daten angezeigt werden."

OT Markus: "Bei Listbox kann der User nichts mehr ändern/eintragen --> geht also nicht."

Was also willst Du. Wenn ein Nutzer einen Range eingeben soll und so hast Du Deine allererste Frage formmuliert, nimmt man das RefEdit-Element. Soll nur der Range angezeigt werden, wo DU irgendwas machst, kannst Du einen Textbox oder ein Label nehmen. Bitte verifiziere mal die Frage.

Gruß

Micha


Bild


Betrifft: AW: RefEdit: Datenquelle eintragen
von: Markus
Geschrieben am: 07.11.2003 14:16:58

Hallo,

stimmt, das war widersprüchlich.

Es geht schlicht um ein Bestellformular für Artikel, in einer Listbox (ListBox1) wählt der User aus, die Auswahl soll in ein anderes Feld mit zwei Spalten kopiert werden.
Spalte 1 ist Anzahl, Spalte 2 Artikelname. Gggf. soll der User ggf. in der Spalte Anzahl noch korrigieren dürfen.

So:
Wenn ich Listbox1 bei Click oder Double Click:
- Add Item zur Listbox2 mache: kann der user keinen Eintrag Anzahl machen.
- Add Item zu einer ComboBox1: Darstellung der Daten nicht gut.
- Zusatz zu einer TextBox1: habe ich nicht versucht, scheint aber über AddItem nicht zu gehen.

Meine Idee war jetzt: Über Listbox1 bei Click oder Double Click wird ein Bereich einer Tabelle mit Inhalt gefüllt, der in einem Element dargestellt wird. Beim Click wird also eingetragen A3=1, A4=Blumenkohl. Dann gibt es ein Refresh auf das Element, was dieses Zelle darstellt und dann ist das mal OK. Genau das will mir nicht gelingen.

Markus, tut mir leid für die Konfusion.


Bild


Betrifft: AW: RefEdit: Datenquelle eintragen
von: Michaeö Scheffler
Geschrieben am: 07.11.2003 14:39:07

Hi,

also wenn ich so Bestellformulare im Kopf hätte, würde ich die Anzahl der bsetellten Dinge mit einem Spin-Button und einer Textbox machen. Ich würde mit der Tabell nur zum Schluss was machen, wenn ich in einer UserForm wäre.

Gruß

Micha


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Spaltenbezeichnung umbenennen"