Schnelles einfügen von Matrixsummenformeln

Bild

Betrifft: Schnelles einfügen von Matrixsummenformeln
von: rolf
Geschrieben am: 10.11.2003 10:04:15

Hi,
ich habe eine Tabelle A mit 1000 Zeilen. Für jede Zeile suche ich in einer Tabelle B mit einer MatrixSummenformel meine Werte.
Gibt es eine schnellere Möglichkeit als mit einer Do Schleife diese Werte aus Tabelle B Zeile um Zeile in Tabelle A einzutragen ?

Gruss Rolf

Bild


Betrifft: Zeig uns doch mal deine bisherige Lösung...
von: Boris
Geschrieben am: 10.11.2003 10:52:10

Hi Rolf,

...denn sonst ist es nicht zu beurteilen, ob eine andere Lösung besser sein wird.

Grüße Boris


Bild


Betrifft: AW: Zeig uns doch mal deine bisherige Lösung...
von: rolf
Geschrieben am: 10.11.2003 11:40:32

Hi Boris,
hier findest Du die Musterdateien(gekürzt). Der Code steht in Bericht.xls und soll dort die Werte aus Tabelle Wert.xls eintragen.
Im übrigen hab ich auch ein Problem mit Text als Variable in der Matrixsummenformel. Wenn ich dort in der Variable "varstr" z.B. Athen eingebe bekomme ich #Name als Fehler.
Das liegt daran, das der Eintrag der Formel in Excel ohne "" erfolgt. Bei Zahl ist dies ja richtig und funkt auch. Bei Text nicht.

Vielen Dank im voraus
Rolf

https://www.herber.de/bbs/user/1848.xls
https://www.herber.de/bbs/user/1849.xls


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Buchstaben zusammen zählen"