SVERWEIS, aber zwei Kriterien

Bild

Betrifft: SVERWEIS, aber zwei Kriterien
von: Klaus
Geschrieben am: 10.11.2003 13:00:11

Guten Tag,

folgende Tabelle ist ab Zeile 200 gegeben:

Spalte A = Klasse (Superbike, SideCars etc.)
Spalte B = Startnummer
Spalte C = Name
Spalte D = Nationalität

Bei Eingabe der Klasse in A 1 und der Startnummer in B 1 soll nun
aus der Tabelle der zugehörige Name in C 1 und die Nation in D 1 ausgegeben
werden. SVERWEIS habe ich mit einem Kriterium, der Startnummer hinbekommen,
nicht jedoch die Verbindung mit der Klasse.

Gruss + vielen Dank

Klaus

Bild


Betrifft: AW: SVERWEIS, aber zwei Kriterien
von: Yal
Geschrieben am: 10.11.2003 13:25:07

Aus 2 Spalten wird es nicht gehen, aber Du kannst eine Dritte Spalte, die die beide erste zusammenlegt, erstellen, und aus diese Spalte den Verweis bauen.
Da die "SuchSpalte" immer links von den "ErgebnisSpalte" sich befinden soll, musste eigentlich diese Zusammengelegte Spalte vor der Spalte C eingefügt werden.

Am bestens ist es eine Trennung zwischen Datenhaltung und Präsentation zu machen. Ich empfehle Dir daher, die Daten, die Du ab Zeile 200 hast, auf eine zweite Blatt zu verlegen, und aus dem ersten Blatt darauf zugreiffen.

Gruß
Yal


Bild


Betrifft: AW: SVERWEIS, aber zwei Kriterien
von: Lutz
Geschrieben am: 10.11.2003 13:30:23

Hallo Klaus,

in C1 : {=INDEX(C200:C1000;VERGLEICH(A1&B1;A200:A1000&B200:B1000;0))}
in D1 : {=INDEX(D200:D1000;VERGLEICH(A1&B1;A200:A1000&B200:B1000;0))}

Die geschweiften Klammern nicht mit eingeben, sondern mit Strg+Umschalt+Enter bestätigen

Gruß Lutz


Bild


Betrifft: AW: zwei Kriterien - Matrixformeln
von: Galenzo
Geschrieben am: 10.11.2003 13:36:40

Hallo,
meine Lösung dafür basiert auf Matrixformeln:
Voraussetzung für mein Beispiel ist diese Tabellenstruktur:
in Spalte A3-A12 stehen die Klassen
in Spalte B3-B12 stehen die Startnummern
in Spalte C3-C13 stehen die Namen
in Spalte D3-D12 stehen die Nationalitäten
(in Zeile 2 sind die Spaltenüberschriften eingetragen)
Zelle A1: gesuchte Klasse
Zelle B1: gesuchte Startnummer

die Matrixformel in C1 ermittelt den Namen:
{=INDEX(C3:C12;VERGLEICH(A1&B1;A3:A12&B3:B12;0))}
die Matrixformel in D1 ermittelt die Nationalität:
{=INDEX(D3:D12;VERGLEICH(A1&B1;A3:A12&B3:B12;0))}

Wie immer an dieser Stelle der Hinweis zu Matrixformeln:
die geschweiften Klammern werden nicht direkt eingegeben sondern mittels
STRG+SHIFT+ENTER erzeugt.
Hier mal noch die Beispielsmappe: https://www.herber.de/bbs/user/1853.xls

Viel Erfolg!


Bild


Betrifft: AW: VIELEN DANK, ES KLAPPT !!!!
von: Klaus
Geschrieben am: 10.11.2003 13:55:10




Bild


Betrifft: Danke für die Rückmeldung ! oT
von: Lutz
Geschrieben am: 10.11.2003 13:58:19




Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " SVERWEIS, aber zwei Kriterien"