Daten an Word übergeben

Bild

Betrifft: Daten an Word übergeben
von: Ilona
Geschrieben am: 14.11.2003 12:52:07

Hallo an alle, ich hätte da eine Frage.
Besteht die Möglichkeiten Daten aus Excel an eine bestimmte Stelle in einem Worddokument zu positionieren, ohne das der andere Inhalt flöten geht.
Also ich möchte Kundendaten als Briefkopf in ein Worddokument übernehmen, in dem vielleicht aber schon was drin steht (vorgefertigter Brief eben). Alles andere was da schon drin steht soll erhalten bleiben. Geht das? Wie geht das?
Wäre dankbar für jede Antwort.
ILONA

Bild


Betrifft: AW: Daten an Word übergeben
von: Karl-Otto Reimann
Geschrieben am: 14.11.2003 13:19:56

Hallo Ilona
Ohne VBA kaum:


Sub OpenWordDoc()
   Dim WordObj As Word.Application
   Dim WordDoc As Word.Document
   Dim dName$
   dName = "C:\Eigene Dateien\MeinSchreiben.Doc"
   On Error GoTo w
   AppActivate "Microsoft Word"
   Set WordObj = Word.Application
   GoTo n
w:
    Set WordObj = CreateObject("Word.Application")
n:
    Set WordDoc = WordObj.Documents.Open(Range("A1").Value)
    WordDoc.Tables(1).Cell(1, 2).Range = Range("B1").Value
    WordDoc.SaveAs Range("C1").Value
    WordObj.Quit
    Set WordObj = Nothing
    Set WordDoc = Nothing
End Sub


Gruß KO


Bild


Betrifft: AW: Daten an Word übergeben
von: Peter
Geschrieben am: 14.11.2003 23:22:07

Hallo Ilona,
Schau mal weiter nach unten, da wurde das bereits angesprochen!
Ich habe dort einen Code getextet da brauchst du nicht extra Word zu starten,
sondern kannst die Daten aus deiner Tabelle in eine zweite übergeben.
Das Layout kannst du frei bestimmen und Name, Adresse, Wohnort usw.
läuft automatisch.
Funktioniert super bei mir!
Vorgefertigtes Layout,
Seriendruck in Exel!!

Gruss Peter


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " CommandButton erstellen per VBA"