daten auslesen

Bild

Betrifft: daten auslesen
von: th.heinrich
Geschrieben am: 19.11.2003 12:04:24

bestes Forum,

mit folgendem CODE werden daten ausgelesen.


Sub auslesen() 'nebeneinander
Dim rngAct As Range
Dim iCol As Integer
Dim lgrow As Long
Dim wksZiel As Worksheet
Dim wksQuell As Worksheet
On Error Resume Next
Set wksQuell = ThisWorkbook.Sheets("Besuchsbericht")
Workbooks.Open FileName:="\\STABIFIX01\ablage\tmp\Reiseberichte\Datenbank\DB.xls"
    Sheets("tabelle1").Unprotect "ni7888"
Set wksZiel = ActiveWorkbook.Sheets("tabelle1")
      With wksZiel
        lgrow = .Range("a65536").End(xlUp).Row + 1
        iCol = 0
        For Each rngAct In wksQuell.Range("a4:f4,C6,d6,e6,d7,e7,d8,e8,f6:f8,e1,b14").Cells
            iCol = iCol + 1
            .Cells(lgrow, iCol) = rngAct
    Next rngAct
   End With
   Application.CutCopyMode = False
End Sub


das prob ist nun, dass A4 auch leer sein kann. dann funzzt es wg. iCol=0 nicht mehr, dass in die erste freie zeile eingelesen wird.

danke fuer hilfe

gruss thomas
Bild


Betrifft: AW: daten auslesen
von: Boris
Geschrieben am: 19.11.2003 12:20:28

Hi Thomas,

setzte iCol auf 1 und tausch diese beiden Zeilen um:

iCol = iCol + 1
.Cells(lgrow, iCol) = rngAct

in

.Cells(lgrow, iCol) = rngAct
iCol = iCol + 1

Grüße Boris


Bild


Betrifft: AW: daten auslesen
von: th.heinrich
Geschrieben am: 19.11.2003 12:43:13

hallo Boris,

tausend dank, da waere ich nie draufgekommen.

gruss thomas


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " daten auslesen"