activesheet.unprotect auf command button

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: activesheet.unprotect auf command button
von: Kiefer Thomas
Geschrieben am: 24.11.2003 10:44:13

halloele,

hilfe. ich habe einige makros auf tasten-kombinationen gelegt.jetzt wollen einige benutzer aber doch mit der maus einen button anklicken.
aber leider kann ich in dem aktiven blatt (indem der commandbutton liegt) nicht den blattschutz mit activesheet.unprotect aufheben. es kommt eine fehlermeldung: objectmethode fehlerhaft. kann mir einer nen tipp geben. oder habe ich einfach eine eigenschaft des commandbuttons uebersehen und dann klappt?

vielen dank vorab
gruss thomas

Bild


Betrifft: AW: activesheet.unprotect auf command button
von: WernerB.
Geschrieben am: 24.11.2003 10:50:14

Hallo Thomas,

die Take-Focus-On-Click-Eigenschaft des Buttons sollte auf "False" gesetzt sein.


Viel Erfolg wünscht
WernerB.

P.S.: Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen der Fragesteller an die Antworter (siehe Forums-FAQ).


Bild


Betrifft: AW: activesheet.unprotect auf command button
von: Thomas Kiefer
Geschrieben am: 24.11.2003 14:09:37

hi werner,

suuuper . danke das wars.

gruss thomas


Bild


Betrifft: Blattbezeichnung:Worksheets...
von: Benni
Geschrieben am: 24.11.2003 10:53:08

Hallo Thomas,
ich würde einfach versuchen statt Activesheet.Unprotect mit der korrekten Bezeichnung zu arbeiten, also Worksheets("Blattname").Unprotect!

Ps: Warum willst du den Blattschutz überhaupt aufheben? Das klicken eines Buttons sollte doch auch auf einem gesperrten Blatt möglich sein?

Hoffe ich konnte dir helfen,

MfG Benni


Bild


Betrifft: AW: Blattbezeichnung:Worksheets...
von: Thomas Kiefer
Geschrieben am: 24.11.2003 13:05:00

hi benni,

das habe ich auch schon versucht das tut es leider auch nicht.

grusss thomas


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " activesheet.unprotect auf command button "