Excel-Tabelle mit Access verknüpfen

Bild

Betrifft: Excel-Tabelle mit Access verknüpfen
von: Frank
Geschrieben am: 25.11.2003 10:51:32

Hallo,
ich möchte eine vorhandene Excel-Tabelle mit Access verknüpfen. Die Access-Datenbank soll sich automatisch aktualisieren, wenn ich in der Excel-Tabelle etwas ändere.
Ich habe es bei Access versucht unter "Daten", "Externe Daten", "Tabellen verknüpfen". Anschließend habe ich die entsprechende Excel-Tabelle ausgewählt, und der Vorgang wurde auch ohne Fehlermeldung abgeschlossen. Nachdem ich die Access-Datenbank aber geöffnet habe musste ich feststellen, dass bei einigen Feldern die Meldung" #Zahl!" statt der richtigen Zahl aus der verknüpften Excel-Tabelle erscheint. Woran kann das liegen (evtl. an den Excel-Formeln?). Gibt es noch andere Verknüpfungsmöglichkeiten?
Danke für jede Anregung!

Bild


Betrifft: AW: Excel-Tabelle mit Access verknüpfen
von: Ebenfalls Frank
Geschrieben am: 26.11.2003 12:13:21

Hallo Frank,

Schau doch mal unter Acces im Tabellenaufbau nach, ob es sich um ein Textfeld oder ein Zahlenfeld handelt.

Häufig werden in Access auch Zahlen als Text gespeichert. Wenn Du in Excel eine Zahl eingibst, gibt es somit eine Dateninkonsistenz unter Access.

Das kannst Du umgehen, indem Du ein Makro schreibst, in dem das Excelfeld vorher als Text formatiert wird. (Es reicht nicht unter Format - Text, denn dann wird nicht der Feldinhalt umformatiert).

Ich hatte das Gleich Problem, das Makro für die Formatierung findest Du im Archiv.

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.


Frank


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Excel-Tabelle mit Access verknüpfen"