Herbers Excel-Forum - das Archiv

Werte einfügen

Bild

Betrifft: Werte einfügen
von: Hans Mansen
Geschrieben am: 02.12.2003 09:35:45
Hallo,

in einer Tabelle befinden sich Artikelnummern, im benutzerdefinierten Format "2100000". Gebe ich also den Wert 204 ein, wird daraus 2100204. Ich wollte diese Nummern nun als Werte einfügen, so das das benutzerdenierte Format verschwindet und ich wieder Standard-Werte in der Form 2100204 erhalte. Leider funktioniert das nicht. Bei Übernahme wird das Zellenformat mit übernommen.
Was mache ich falsch?

Danke für Antworten!

Hans

Bild

Betrifft: AW: Werte einfügen
von: Nike
Geschrieben am: 02.12.2003 09:40:23
Hi,
tja, da müßtest du das Zellformat entweder vorher oder nacher entfernen,
über das Menü Bearbeiten/Löschen/Formate
oder neu definieren, über das Menü Format/Zellen.../Zahlen

Bye

Nike
Bild

Betrifft: AW: Werte einfügen
von: Reinhard
Geschrieben am: 02.12.2003 10:39:09
Hallo Nike bzw Hans,
nur aus Interesse, "2100000" gebe ich bei Format--Zellen--(Zahlen)--Benutzerdefiniert ein.
Gut soweit. Bei jeder Eingabe beliebiger Zahlen (204 z.b.) in die so formatierten Zellen erscheint dort 2100000, was mir auch sinnvoll erscheint.
Also, was muss ich da eingeben? "21000#&@\**" oder ähnlich *mutmass* dass da 21000204 steht?
Kurzüberflug über die Hilfe zur benutzerdefinierten Formatierung halfen nicht wirklich.
Danke
Reinhard
Bild

Betrifft: AW: Werte einfügen
von: Nike
Geschrieben am: 02.12.2003 10:44:21
Hi,

lass mal die Anführungszeichen weg ;-)

Bye

Nike
Bild

Betrifft: Danke dir :-) o.w.T.
von: Reinhard
Geschrieben am: 02.12.2003 11:09:03
.
Bild