Array in Excel

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Array in Excel
von: daniel
Geschrieben am: 02.12.2003 12:08:34

Hi Leute,

ich möchte folgende Problemstellung lösen:

In einer Tabellenspalte stehen eine Reihe von Zahlenwerten. Zum besseren Verständnis in Spalte A Zeile 1 steht der Wert 128, darunter also in Zeile 2 der Wert 256 usw.

Ich möchte diesen Zahlenspalte in einem dynamischen Array einlesen. Dynamisch deshalb weil Zahlenwerte doppelt vorkommen können.

Rein gedanklich habe ich mir das so vorgestellt:

1. Erstelle ein Array mit einem Datenfeld.
2. Gehe zu Spalte A Zeile 1 und speichere den Wert der Zelle ins Array.
3. Gehe in die nächste Zeile, überprüfe ob der aktuelle Wert schon im Array ist,
wenn nicht erstelle ein weiteres Array-Feld und speichere den Wert, ist der Wert vorhanden gehe in die nächste Zeile.

Wie löse ich dies am sinnvollsten per vba in excel.

mfg

daniel

Bild


Betrifft: AW: Array in Excel
von: NE
Geschrieben am: 02.12.2003 12:34:08

Hallo,

nur ein Beispiel,

lg Nancy
--


Sub test()
Dim i, x()
Dim y As Long
y = Range("A1").CurrentRegion.Rows.Count
ReDim Preserve x(y)
For i = 1 To y
x(i) = i
MsgBox i
Next
End Sub



Bild


Betrifft: sorry
von: NE
Geschrieben am: 02.12.2003 12:42:41

ohje, das war ja wohl einmal garnix ...


Bild


Betrifft: AW: Array in Excel
von: PeterA
Geschrieben am: 02.12.2003 12:34:50

Hallo Daniel !

Versuchs mal so ! (Option Base 1 ist notwendig das der erste eintrag nicht
Mein_Bereich(0) ist sondern Mein_Bereich(1) und somit mit der Zeilennummerierung
übereinstimmt)

Option Base 1

Private Sub CommandButton1_Click()
Dim Mein_Bereich(5) As Variant
For x = 1 To 5
Mein_Bereich(x) = Tabelle1.Cells(x, 1)
Next
End Sub



Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Listbox - Inhalte einlesen"