Autofilter Grenze bei 1000 Zeilen / Alternative?

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Autofilter Grenze bei 1000 Zeilen / Alternative?
von: Gast626
Geschrieben am: 02.12.2003 23:18:56

Hallo!

Ich arbeite in meinem Beruf mit einer Excel-Liste von knapp 7000 Zeilen (in jeder steht ein Firmenname), aus der ich recht schnell einen Firmennamen rausuchen möchte. Im Prinzip erfüllt der Auto-Filter meine Anforderungen, aber leider ist ja eine Grenze bei 1000 Zeilen. Soweit mir bekannt ist, gibt es keine Möglichkeit diese Grenze zu umgehen/überschreiten. Jetzt wollte ich fragen ob es eventuell doch eine Möglichkeit gibt, und wenn nicht, was ich als Alternative zu Excel nutzen kann (möglichst schnell; nicht zu aufwändig).
Danke

Bild


Betrifft: AW: Autofilter Grenze bei 1000 Zeilen / Alternative?
von: K.Rola
Geschrieben am: 02.12.2003 23:44:07

Hallo,

nicht der Filter ist auf 1000 Zeilen beschränkt, vielmehr die Anzeige
im dropdown. Du kannst aber dennoch über benutzerdefiniert z.B.
beginnt mit: xxx filtern.

Gruß K.Rola


Bild


Betrifft: Suchen mit Strg + f
von: Jörg Gradert
Geschrieben am: 03.12.2003 01:52:39

Hallo,
ich durchsuche meine Tabellen recht erfolgreich mit
Strg (gedrückt halten) und f (f-Taste drücken)
Suchbegriff, oder Teile davon in das Fenster eingeben und mit Enter(Eingabetaste) betätigen. Dann wird die erste Zelle angesprungen, die zum Suchbegriff passt.
Mit Alt + w, oder durch Klick auf die Schaltfläche Weitersuchen, wird der nächste passende Begriff angesprungen. Die Suche arbeitet im Kreis, dass heisst, es kommt keine Meldung wenn keine weiteren Zellen gefunden werden, sondern es wird wieder die selbe Zelle angesprungen (oder nach der letzten Zelle wieder die erste). Eine Meldung erfolgt, wenn der Suchbegriff gar nicht gefunden wird.
Gross-Kleinschreibung wird nur unterschieden, wenn die Checkbox dazu angewählt wird.

Gruss Jörg


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Autofilter Grenze bei 1000 Zeilen / Alternative?"