aufruf von tabellenblättern mit vba/fehlermeldung

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: aufruf von tabellenblättern mit vba/fehlermeldung
von: dietmar
Geschrieben am: 07.12.2003 20:36:59

hallo community,

aus den eingaben in den zellen a1, a2 und a3 setze ich einen text zusammen.
dieser text ergibt den namen eines tabellenblattes meiner arbeitsmappe.
durch klick auf einen button ruft excel dieses tabellenblatt auf. soweit so gut.

gibt es das tabellenblatt jedoch nicht, gibt es eine fehlermeldung und der vba-bereich wird angezeigt - "debuggen" wird angeboten.

stattdessen möchte ich aber eine meldung anzeigen lassen:
"die ausgewählte tabelle gibt es nicht, bitte wiederholen sie ihre eingabe."

wer weiß eine lösung?

vielen dank, dietmar

Bild


Betrifft: AW: aufruf von tabellenblättern mit vba/fehlermeldung
von: Nepumuk
Geschrieben am: 07.12.2003 21:20:01

Hallo Dietmar,
ohne Einblick in den Code zu bekommen, mit dem du die Tabelle auswählst, ist das fast unmöglich zu sagen.
Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: AW: aufruf von tabellenblättern mit vba/fehlermeldung
von: Werner
Geschrieben am: 07.12.2003 21:23:21

Hallo Ditmar,

Versuch mal das!


Sub test()
Dim z As String
z = Sheets("Tabelle1").[A1] & Sheets("Tabelle1").[B1] & Sheets("Tabelle1").[C1]
On Error GoTo Errorhandler
Sheets(z).Select
Exit Sub
Errorhandler:
MsgBox "Die ausgewählte tabelle gibt es nicht," _
& vbLf & "bitte wiederholen sie ihre eingabe.", vbCritical, "Fehler"
End Sub


Gruss Werner


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " aufruf von tabellenblättern mit vba/fehlermeldung"