Excel Tabelle um Blutdruck zu erfassen und auszuwe

Bild

Betrifft: Excel Tabelle um Blutdruck zu erfassen und auszuwe
von: Scorpio
Geschrieben am: 11.12.2003 02:43:53

Hallo zusammen,

da ich kein Profi bin, suche ich eine Excel Tabelle, um meine Blutdruckwerte zu erfassen und auszuwerten.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir helfen könntet oder mir sagen könnt, wo ich eine solche Tabelle finde, die ich nutzen kann.

Vielen Dank dafür.

Viele Grüße

Scorpio

Bild


Betrifft: AW: Excel Tabelle um Blutdruck zu erfassen und auszuwe
von: PeterW
Geschrieben am: 11.12.2003 02:54:40

Hallo Scorpio, (Real(Vor)Namen sind hier sehr erwünscht)

das Erfassen dürfte nicht das Problem sein, Spalte A Datum, Spalte B Systole, Spalte C Diastole. Was genau willst du auswerten???

Gruß
Peter


Bild


Betrifft: AW: Excel Tabelle um Blutdruck zu erfassen und auszuwe
von: Scorpio (Cho-Jung)
Geschrieben am: 11.12.2003 03:07:00

Auswerten möchte ich z.B. die jeweiligen Veränderungen.
Ausserdem möchte ich täglich mind. 3 Messungen zu versch, Uhrzeiten eingeben können.
Es sollten auch Hinweise auf zu HOCH oder zu NIEDRIG enthalten sein.
Tagesdurschschnitt Blutdruck und Puls, sowe der MAP mmHg errechnet werden.
Min anderen Worten, ziemlich komplex, vor allem für mich ales Laien.

Danke für jede Hilfe

Scorpio (Cho-Jung)


Bild


Betrifft: TIP :)
von: Mümmelmann
Geschrieben am: 11.12.2003 03:16:40

TIP: regelmäßiger Schlaf is auch gut gegen zu hohen blutdruck!
PROBLEM: hab ich auch schon versucht
mm :)


Bild


Betrifft: AW: TIP :)
von: Cho-Jung
Geschrieben am: 11.12.2003 03:22:39

Danke für den Tip, aber ich als Arzt darf bei Bereitschaft nicht schlafen, sonst werde ich im Notfall nicht mehr wach.
Und zu hohen Blutdruck habe ich auch nicht...Noch nicht ;-)))


Bild


Betrifft: AW: Excel Tabelle um Blutdruck zu erfassen und aus
von: Reinhard
Geschrieben am: 11.12.2003 03:33:52

Moin Cho-Jung,
um dir helfen zu können braucht man viel mehr Info.
Am besten wäre es, du bastelst dir/uns für ca.14 Tage eine Exceltabelle, in der du alles so einträgst wie du es haben möchtest, also manuell alles berechnen und eintragen.
Und dann die Tabelle abspeichern, hier mittels 'Durchsuchen' auf deiner Festplatte finden und dann mit 'Datei zm Server' hier hochladen
Dann noch mitteilen wie was berechnet wird, also dieses MAP z.B.
Hinweise auf Hoch/Niedrig, sollen die Zellen farbig markiert werden? Oder wie gekennzeichnet?
Was meinst du mit Auswerten genau? Eine Grafik/Diagramm, oder wie, was , wo?
Gruß
Reinhard



Bild


Betrifft: AW: Excel Tabelle um Blutdruck zu erfassen und aus
von: Mümmelmann
Geschrieben am: 11.12.2003 03:41:29

Soll die tabelle nur für einen patienten sein oder für mehrere?
ist dieser patient Excel-Laie oder kann er die tabelle nicht nur füllen?
ist nicht der eintrag in eine papierliste sinnvoller, da
- ich diese mit zum doc nehmen kann?
- ich sonst 3x tägl den pc anwerfen muss (oder auf papier sammeln muss)
m.


Bild


Betrifft: AW: Excel Tabelle um Blutdruck zu erfassen und aus
von: Cho-Jung
Geschrieben am: 11.12.2003 12:05:32

Hallo Mümmelmann,

Hallo Reinhard,

Ich werde einmal eine kleine Tabelle erstellen, in der ich die Werte eingebe, die ich berechnen bzw. auswerten möchte.

Ich werde auch angeben, wie einige Berechnungen durchgeführt werden müssen.

Es soll für einen Patienten sein, bzw. kann aber auch direkt für 3 Patienten sein, mit Auswahlboxen, sodass ich unterscheiden kann, welche Werte für welchen Patienten sind, gegenüberstellen und auswerten kann.

Die Auswertung sollte anhand einer oder mehrerer Grafikiken erfolgen, in der man auch eine Tendenz ablesen kann.

Ausserdem sollte in der Tabelle der Durchschnittswert für die letzten 30, 60, 90 Tage ausgegeben werden. Dazu sollte ein Button oder Feld angezeigt werden mit evtl. Pfeil nach oben für zu Hohe Werte, Pfeil nach unter für zu Niedrige Werte, Peil zur Seite für alles OK.

Ich hoffe es ist nicht zu komplex und Ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank und bis bald.

Die Tabelle werde ich im laufe des Tages hochladen und dann hier Bescheid geben.

Gruß

Cho-Jung


Bild


Betrifft: AW: Excel Tabelle um Blutdruck zu erfassen und aus
von: Cho-Jung
Geschrieben am: 11.12.2003 13:04:35

Hallo Reinhard,

ich habe nun einmal eine Tabelle mit Werten und Wünschen gefüllt.

Hier der Link dazu: https://www.herber.de/bbs/user/2416.xls

Ich hoffe, ich konnte verständlich machen, was ich mir wie vorstelle.
Keine Ahnung ob das alles realisierbar ist, bin Laie auf dem Gebiet.

Vielen Dank für Deine / Eure Hilfe.

Einen schönen Tag wünscht...

Cho-Jung


Bild


Betrifft: AW: Wo soll ich senden?
von: Erich
Geschrieben am: 11.12.2003 04:46:10

.Blutdruckkontrolle




Bild


Betrifft: AW: Wo soll ich senden?
von: Cho-Jung
Geschrieben am: 11.12.2003 11:55:14

Hallo Erich,

ich wäre Dir sehr dankbar, wenn Du es nach scorpio7@gmx.de senden würdest.

Ich danke Dir schon jetzt dafür.

Bis bald.

Gruß

Cho-Jung


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Excel Tabelle um Blutdruck zu erfassen und auszuwe"