Bedingte Formatierung per VBA Mit Variabler Formel

Bild

Betrifft: Bedingte Formatierung per VBA Mit Variabler Formel
von: Gerald
Geschrieben am: 11.12.2003 15:52:26

Hi!

Folgende Herausforderung: ich möchte eine Bedingte Formatierung per VBA realisieren. So weit so gut. Allerdings soll eine der Bedingungen einen Variablen Teil enthalten:

Selection.FormatConditions.Add Type:=xlExpression, Formula1:="=K7<>"""""

In obiger Formel soll die Spalte (K) variabel sein, d.h. je nachdem welche Zelle markiert ist, soll die entsprechende Spalte ausgelsen und in diese Formel eingetragen werden.

Kennt da jemand eine Lösung?

Vielen Dank und liebe Grüße,

Gerald

Bild


Betrifft: AW: Bedingte Formatierung per VBA Mit Variabler Formel
von: xXx
Geschrieben am: 11.12.2003 16:09:32

Hallo,
ungetestet
formula1="=" &cells(7,selection.column).address(0,0) &"<>""""

Gruß aus'm Pott
Udo


Bild


Betrifft: AW: Bedingte Formatierung per VBA Mit Variabler Formel
von: Gerald
Geschrieben am: 11.12.2003 16:16:47

Herzlichen Dank, hat funktioniert!! Was genau macht der Teil "adress(0,0)"? Ohne dem geht es nämlich nicht?

Vielen Dank,

Gerald


Bild


Betrifft: AW: Bedingte Formatierung per VBA Mit Variabler Formel
von: xXx
Geschrieben am: 11.12.2003 16:22:19

Hallo
liefert dir die Adresse im A1-Bezug, Zeile und Spalte relativ (K7). Mit 1en drin wird's absolut (1,1)=$K$7; (0,1)=$K7; (1,0)=K$7
Schau mal in die Hilfe!

Gruß aus'm Pott
Udo


Bild


Betrifft: AW: Bedingte Formatierung per VBA Mit Variabler Formel
von: Gerald
Geschrieben am: 11.12.2003 16:51:00

Danke!

Gerald


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Bedingte Formatierung per VBA Mit Variabler Formel"