Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Find-Methode

Betrifft: Find-Methode von: Andreas Bachmann
Geschrieben am: 11.08.2004 13:43:43

Hallo zusammen,

ich möchte in einer Tabelle nach dem Anzeigen der Teilergebnisse, unter jedem Teilergebnis eine Leerzeile einfügen. Da dies mit normaler Excel-Funktionalität nicht funktioniert, dachte ich es könnte es mit VBA versuchen.

Mein Anfang war

Dim Search As Range, SearchNeu As Range
Set Search = Range("A1:X1000").Find("TEILERGEBNIS", LookIn:=xlFormulas, lookat:=xlPart)
If Not Search Is Nothing Then SearchNeu = Search.Offset(1, 0)

Er findet aber nichts. Wer kann mir hefen?

Gruss Andreas Bachmann

  


Betrifft: AW: Find-Methode von: Boris
Geschrieben am: 11.08.2004 13:54:30

Hi Andreas,

guckst du hier:
https://www.herber.de/forum/messages/467205.html

Grüße Boris


  


Betrifft: AW: Find-Methode von: Andreas Bachmann
Geschrieben am: 11.08.2004 14:24:38

Hallo Boris,

danke für die schnelle Antwort:

Nur mir dem Hinweis, ich solle das Coding ins englische übersetzen komme ich nicht weiter

Was ist hieran nicht englisch?

Sub Makro2()

Dim Search As Range
    Range("A1").Select
    Search = Cells.Find(What:="=TEILERGEBNIS", After:=ActiveCell, LookIn:=xlFormulas, _
        LookAt:=xlPart, SearchOrder:=xlByRows, SearchDirection:=xlNext, _
        MatchCase:=False)
End Sub


Gruss Andreas


  


Betrifft: AW: Find-Methode von: Boris
Geschrieben am: 11.08.2004 14:28:29

Hi Andreas,

Was ist hieran nicht englisch?

Dann schau doch nochmal genau hin - ist genau EIN Wort...;-)

Grüße Boris


  


Betrifft: AW: Find-Methode von: Andreas Bachmann
Geschrieben am: 11.08.2004 16:39:39

Hallo Boris,

mit Cells.Find(What:="=SUBTOTAL", ... funktioniert es wunderbar

Gruss Andreas Bachmann


  


Betrifft: Sag ich ja...;-)) oT von: Boris
Geschrieben am: 11.08.2004 16:41:40

Grüße Boris