Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Datei bedingungslos schließen

Betrifft: Datei bedingungslos schließen von: Bernhard Ebermann
Geschrieben am: 11.08.2004 17:06:44

Hallo Leute,

ich blende in einem Programm alle CommandBars aus.
Damit steht die Option "Datei / Schließen" während der Anwendung nicht zur Verfügung.

Der Schließvorgang der Datei soll mittels Buttons realisiert werden.
Hierdurch werden die CommandBars beim schließen der Datei wieder eingeblendet, damit sie bei einer erneuten Excelsitzung wieder zur Verfügung stehen.
Bis hier klappt das auch.

Die Rückfrage, ob die Datei gespeichert werden soll, soll unterdrückt werden.
Die Datei soll geschlossen werden.
Der Wechsel der Seitenansicht soll mittels "Application.ScreenUpdating = False" unterdrückt werden.
D.h. die CommandBars sollen zu keinem Zeitpunkt zugänglich sein.
Es soll unter Win98 un Win 2000 lauffähig sein.

Hat jemand hierfür einen Rat?

Gruß
Bernhard

  


Betrifft: AW: Datei bedingungslos schließen von: Ramses
Geschrieben am: 11.08.2004 17:41:22

Hallo

ThisWorkbook.Close SaveChanges:=False

Schliesst die Mappe ohne Nachfrage.

"...Der Wechsel der Seitenansicht soll mittels "Application.ScreenUpdating = False" unterdrückt werden...."
Welcher Seitenwechsel. Irgendwann musst du ja mal wieder was anzeigen,... ?

"..D.h. die CommandBars sollen zu keinem Zeitpunkt zugänglich sein...."
Wenn du diese ausgeblendet hast, warum sollten diese dann zugänglich sein ?

Gruss Rainer


  


Betrifft: AW: Datei bedingungslos schließen von: Bernhard Ebermann
Geschrieben am: 11.08.2004 18:38:55

Hallo Rainer,

hat ein wenig gedauert.

Die Standardzeile "ThisWorkbook.Close SaveChanges:=False" hatte ich auch schon probiert, funktionierte aber nicht.
Ich denke es liegt daran, dass dieser Schließvorgang durch das Button einer geöffneten UF aufgerufen wird, die UF also noch geladen ist.

Vielleicht weist Du ja wie ich den Schließvorgang aus einer geladenen UF realisieren kann.

Gruß
Bernhard


  


Betrifft: AW: Datei bedingungslos schließen von: Ramses
Geschrieben am: 11.08.2004 18:57:07

Hallo

das UF muss natürlich vorher geschlossen werden.
Du kannst nicht die Datei schliessen und eine UF daraus geöffnet halten.

Gruss Rainer


  


Betrifft: AW: Datei bedingungslos schließen von: Bernhard Ebermann
Geschrieben am: 11.08.2004 19:02:33

Hallo Rainer,

als ob ich es geahnt hätte.
Danke, dass Du mir Sicherheit gegeben hast.

Gruß
Bernhard