Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Listendaten mit eingegebenen Suchwort ansteuern

Betrifft: Listendaten mit eingegebenen Suchwort ansteuern von: Thomas
Geschrieben am: 13.08.2004 13:51:00

Hallo,

momentan bin ich ratlos, wie ich das folgende Problem angehen soll:

Es gibt ein Exceldokument mit einer Liste aus 3 Spalten und 500 Zeilen. Die Liste beinhaltet Vokabeln (also nur Wörter, keine Zahlen). In einer Zelle soll ein Suchwort eingegeben werden. Die Formel soll anschließend zu dem gefundenen Eintrag springen. Wenn das Suchwort nicht gefunden wurde, soll in einer anderen Zelle die Ausgabe "keine Einträge gefunden" angezeigt werden.

Geht das überhaupt in Excel?

Gruß
Thomas

  


Betrifft: AW: Listendaten mit eingegebenen Suchwort ansteuern von: Beni
Geschrieben am: 13.08.2004 14:27:42

Hallo Thomas,
dieses Makro den den Wert in Zelle D
Gruss Beni


Sub Suchwort()
Dim Suchwort As String
Suchwort = Range("D1")
        Set D = Columns("A:C").Find(What:=Suchwort, LookIn:=xlValues, LookAt:=xlWhole)
        If Not D Is Nothing Then
        D(1, 1).Select
        Else
        Range("E1") = Suchwort & " nicht gefunden "
        End If
End Sub



  


Betrifft: kann das Makro über einen Button aktiviert werden? von: Thomas
Geschrieben am: 13.08.2004 14:42:53

Hallo,

danke für den Code. Er funktioniert fehlerfrei. Nur leider bin ich mit VBA nicht vertraut. Wie binde ich einen Button so ein, dass er das Makro aktiviert?

Gruß
Thomas


  


Betrifft: hat sich erledigt! Vielen Dank! von: Thomas
Geschrieben am: 13.08.2004 14:45:34

...


  


Betrifft: AW: Listendaten mit eingegebenen Suchwort ansteuern von: leo
Geschrieben am: 13.08.2004 14:30:22

hi
wie ist der genaue aufbau deiner liste. ich habe nämlich eine ähnliche datei.
mit der formel VERGLEICH kannst du nach einem wert suchen, allerdings ist die suchmatrix auf eine spalte begrenzt. bei der VERGLEICH - formel wird auch nur angezeigt in welcher zeile der wert gefunden wurde. man kann bestimmt mit hilfe von VBA ein passendes programm schreiben, das zu der jeweiligen spalte hinspringt. davon habe ich aber keine ahnung.
ein wenig konfigurieren und dann klappt´s.
für die konfiguration eignet sich eigentlich immer eine WENN - formel. (evtl. verschachtelt). wenn´s gar nicht klappt, schick mir mal deine datei an leo-rtf@web.de dann versuche ich mich mal an deiner aufgabe
mfg
leo