Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Eingabe in Zelle erzwingen

Betrifft: Eingabe in Zelle erzwingen von: Helga
Geschrieben am: 16.08.2004 18:09:41

Hallo Experten,
ich möchte in einem Tabellenblatt das in den Zellen N3,O3,P3 und U3 die Eingabe erzwingen bevor in dem Zellbereich A7:AF31 eine Eingabe gemacht werden kann.

Dabei ist mindestens in einer Zelle N3,O3 u. P3 ein "x" erforderlich. Und in der Zelle U3 eine Auswahl getroffen wurde ( aus Gültigkeitsliste ).

Sonst müsste eine Meldung erscheinen "Bitte erst Schichtdaten eingeben !!"

Wer kann mir dabei helfen?


MfG Helga

  


Betrifft: AW: Eingabe in Zelle erzwingen von: andre
Geschrieben am: 16.08.2004 22:10:55

Hallo Helga,
z.B. mit der Gültigkeit:
=UND(ODER($N$3="x";$O$3="x";$P$3="x");$U$3<>"")



  


Betrifft: AW: Eingabe in Zelle erzwingen von: nighty
Geschrieben am: 17.08.2004 16:31:43

hi helga :)

hier zwei beispiele :))

einzufuegen unter alt f11(vbeditor)/projektexplorer/DeineTabelle

gruss nighty


Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Excel.Range)
With Worksheets(1)
Dim bereich(2)
bereich(0) = "A1"
bereich(1) = "A3"
bereich(2) = "A5"
For zaehler1 = 0 To 2
If Range(bereich(zaehler1)) = "" Then
Range(bereich(zaehler1)).Select
Exit For
End If
Next zaehler1
End With
End Sub



Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Excel.Range)
Dim rgBereich As Range
Dim zaehler1 As Range
Set rgBereich = Worksheets("Tabelle1").Range("A1,A3,A5")
For Each zaehler1 In rgBereich
If zaehler1 = "" Then
zaehler1.Select
Exit For
End If
Next zaehler1
End Sub



  


Betrifft: AW: Bitte nochmal melden von: Helga
Geschrieben am: 18.08.2004 10:03:46

Hallo, ich glaube das ich mein Problem nicht richtig beschrieben habe.

Mein Tabellenblatt löscht alle Eintragungen nach dem es gedruckt und archiviert wurde,danach kann die nächste Schicht Ihre Eingaben machen. Nun wird es schon mal von einem vergessen die Schichtdaten einzugeben. Das zur Folge hat das dieses Blatt so ( Blatt1 Falsch 18.08.04.xls ) abgespeichert wird und im nachhinein kann dieses nicht mehr einer bestimmten Schicht zugeordnet werden.

Ich möchte das eine Eingabe in dem Bereich A7 : AF31 erst möglich ist wenn in den Zellen N3 oder O3 oder P3 ein "X" eingegeben ist, also eine von den drei Zellen muss gefüllt sein .Erst dann ist eine Zuordnung wieder gegeben es würde z. Bsp. die gespeicherte Datei so ausehen ( Blatt1 Früh 18.08.04.xls )

Es sollte ein Info Fenster erscheinen der den User darauf hinweisst das er erst die Daten sprich das "X" lt. seiner Schicht erst eingeben muss.

Ich hoffe das dass nun richtig erklärt ist .


MfG Helga


  


Betrifft: AW: Bitte nochmal melden von: Helga
Geschrieben am: 18.08.2004 10:07:15

'


  


Betrifft: AW: Bitte nochmal melden von: andre
Geschrieben am: 18.08.2004 17:08:19

Hallo Helga,
meinst Du nun, dass die Datei nicht gespeichert werden soll, wenn keine Eingaben gemacht wurden ?? Der user kann oben ein x eintragen und trotzdem in A7:F31 nix reinschreiben, oder er macht gar nix rein ... Weiterhin steht ja nach dem Drucken und Archivieren auch wieder nix drin.
Es gilt, mehrere Fälle zu betrachten:
- user öffnet die Datei, schreibt nichts rein, schließt wieder = erlaubt
--> hinterher stehen Daten wie vorher drin, können welche sein oder nicht
- user öffnet die Datei, schreibt nichts rein, druckt/archiviert, schließt wieder = erlaubt
--> hinterher stehen keine Daten drin, vielleicht waren vorher auch keine drin
--> wenn keine Daten drin waren, geht dann überhaupt Drucken und Archivieren / macht das Sinn?
--> kann es sein, dass nur oben Daten drin stehen - was dann?
- user öffnet die Datei, schreibt etwas oben rein (N3 usw), schließt wieder = erlaubt
--> reicht das zum Drucken?
- user öffnet die Datei, schreibt überall was rein, schließt wieder = erlaubt
--> reicht das zum Drucken? Was, wenn der user nicht genug Daten in A37 usw. reinschreibt?
--> die Sache mit oben mindestens ein x vor Eintrag in A37:... wird ja über die Gültigkeit geregelt, (nicht 100%ig, bei Kopieren und Einfügen Problem)
Du merkst also, es ist ganz schön viel zu prüfen. Vielleicht sollte der user auch mehr Verantwortung übernehmen?
Grüße, Andre




  


Betrifft: AW: Bitte nochmal melden von: Helga
Geschrieben am: 18.08.2004 17:51:49

Hallo Andre,
es geht hier um einen Schichtbericht ( Früh , Mittag , Nacht ).Also z.Bsp. die Nachtschicht speichert das Tabellenblatt ab, danach steht der Frühsch. das geleerte Blatt zu verfügung. In den Zellen N3 für Frühsch. O3 für Mittagsch. und P3 für Nachtsch. muss der User analog seiner Schicht ein "X" eingeben. Der Bereich A7 : AF31 dient zur Eingabe und Besonderheiten während des Schichtverlauf's.
Was ich möchte ist folgendes das der User bevor er in den Bereich A7:AF31 eine Eingabe tätigen kann geprüft wird ob in den Zellen N3:P3 ein "X" gesetzt wurde.

Sollte der User das vergessen haben eine Meldung erscheint die in etwa so lautet " Bitte Schicht eingeben !! "


MfG Helga


  


Betrifft: AW: Bitte nochmal melden von: andre
Geschrieben am: 18.08.2004 21:11:55

... jetzt sind wir wieder dort, wo wir am Anfang waren. Das war genau das mit der Gültigkeit. Ich habe mal die Formel eingetragen und die Datei hochgeladen, vielleicht klingelts dann.
https://www.herber.de/bbs/user/9787.xls


  


Betrifft: AW: Hallo Andre von: Helga
Geschrieben am: 18.08.2004 21:39:14

Hi Andre, sieht nicht schlecht aus aber wenn der User in N3 das X gemacht hatt bearf es keiner Meldung mehr habe es getestet, trotz dem X in N3 oder O3 oder P3 die Meldung bleibt.

Also nochmal es soll nur eine Eingabe in dem Bereich A7 bis AF31 unterbunden werden wenn in den oben genannten Zellen das X nicht gesetzt wurde.Es brauch nur eine Zelle von den genannten ein X eingegeben werden.

Was ist mit der Gültigkeit ich habe nur eine Gültigkeitsliste in dem Tabellenblatt und diese ist für die Zelle U3 wo die Namen der Schichführer vorgegeben sind.Um den Benutzer einwenig Schreibarbeit zu ersparen.

Grüsse Helga


  


Betrifft: AW: Hallo Andre von: andre
Geschrieben am: 18.08.2004 22:15:19

Hallo Helga,
dann gehst Du in die Gültigkeit, Karteikarte Eingabemeldung, und nimmst das weg.
Grüße, Andre


  


Betrifft: AW: Hallo Andre von: Helga
Geschrieben am: 18.08.2004 22:26:09

Ja gut Andre, aber das löst das Problem nicht.Leider kennt sich nicht jeder User damit aus !
Da finde ich das mit einem Code der in der Tab. steht und dieses Überwacht aber einfacher
was hälst Du davon?

Grüsse Helga


  


Betrifft: AW: Problem nicht gelöst von: Helga
Geschrieben am: 18.08.2004 23:56:01

'


  


Betrifft: AW: Hallo Andre von: andre
Geschrieben am: 19.08.2004 05:17:28

Hallo Helga,
was soll denn der user damit anstellen? Ich denke, Du stellst ihm die Tabelle bereit - da ist doch egal, woher die Meldung kommt. Und warum soll man code nehmen - vor allem, wenn man sich damit nicht auskennt und es einfacher ohne geht.
Grüße, Andre


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Eingabe in Zelle erzwingen"