Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

PowerPoint aus Excel - confused

Betrifft: PowerPoint aus Excel - confused von: Michl
Geschrieben am: 18.08.2004 09:11:13

Hi ihr Freaks! ;)

Ich bin langsam richtig am Verzweifeln. Such mir schon die Finger blau nach meinem Problem und find nix. :(

Ich möchte aus einem Excel-Sheet heraus eine PowerPoint-Präsentation (test.ppt) starten und ein Makro namens "Change_Name", dass sich in dieser Präsentation befindet, ausführen. (Makro liegt im Modul mit dem Namen Modul1)
Hab mal folgenden Code angesetzt, der aber leider nicht funktioniert:

Private Sub Short()
  Dim ppApp As Object
  Dim ppP As Object
  Dim sfile As String
  sfile = "c:\test\test.ppt"
  Set ppApp = CreateObject("PowerPoint.Application")
  ppApp.Visible = msoTrue
  Set ppP = ppApp.Presentations.Open(sfile)
  ppApp.Run "Change_Name"
End Sub


Es wird zwar PowerPoint gestartet und die Präsentation öffnet sich auch, aber er hängt sich dann in der Befehlszeile mit Run auf. Die Meldung lautet:
"Laufzeitfehler '-2147188160 (80048240)':
Application.Run : Invalid request. Sub or function nod defined."

Könnt ihr mir mal sagen, was daran falsch ist, bzw. was da fehlt?

Ist es zudem möglich, dass man eine Variable (test = "überschrift"), die im Excel-Sheet festgelegt ist, nach PowerPoint transferiert und der diese z.b. in einem Texfeld ausliest?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.


Gruß,
Michl
  


Betrifft: AW: PowerPoint aus Excel - confused von: Michl
Geschrieben am: 18.08.2004 09:15:24

Aja, sorry, ich hab noch ganz vergessen zu sagen, dass der Code NUR funktioniert, wenn PowerPoint bereits geöffnet ist UND der VisualBasic-Editor muss auch geöffnet sein?! Das verwirrt mich schon irgendwie...


  


Betrifft: AW: PowerPoint aus Excel - confused von: Hans W. Hofmann
Geschrieben am: 18.08.2004 12:18:17

Verwende mal eine vollständige Aufruf Referenz:
ppApp.Run sfile & "!Modul1.Change_Name"


Gruß HW


  


Betrifft: AW: PowerPoint aus Excel - confused von: Michl
Geschrieben am: 18.08.2004 13:09:12

Boah super!

Vielen Dank, es lübbt einwandfrei. :)


  


Betrifft: AW: PowerPoint aus Excel - confused von: Michl
Geschrieben am: 18.08.2004 13:46:07

Beziehungsweise eine Frage bleibt ja noch offen. Und zwar des mit der Variablen übermitteln.

Kann man bei dem Makro-Befehl nicht angeben, dass er eine Variable mitübergeben soll?
Es heißt ja ".run(makroname, arg1, arg2, ...)"

Weißt du das eventuell, oder vielleicht jemand anderes?


Grüssle,
Michl


  


Betrifft: AW: PowerPoint aus Excel - confused von: Hans W. Hofmann
Geschrieben am: 18.08.2004 13:58:49

Na prima,
die Syntax der RUN-Methode steht in der XL-Hilfe, auch wie Argumente übergeben werden ist dort erklärt...

Gruß HW


  


Betrifft: AW: PowerPoint aus Excel - confused von: Michl
Geschrieben am: 18.08.2004 14:14:42

Das des da drin steht, hab ich auch schon gemerkt...

Aber die Syntax, die du angegeben hast, is ja anders aufgebaut, ohne Klammern.
Ich habs auch schon versucht, aber er meckert die ganze Zeit.

Und außerdem, wenn ich alles peilen würde, dann würd ich ja auch nid fragen, oder?!


Gruß,
Michl


  


Betrifft: AW: PowerPoint aus Excel - confused von: Hans W. Hofmann
Geschrieben am: 18.08.2004 18:57:46

Ei, soll das ein Quiz werden?
Du musst hier nicht rum zicken, sondern besser/gezielter fragen, ich bin kein Hellseher.
Ganz allgemein Funktionen werden mit geklammerten Argumenten, Subs ohne Klammern um die Argumente aufgerufen. RUN macht da keine Ausnahme - nehme ich an!

Gruß HW


  


Betrifft: AW: PowerPoint aus Excel - confused von: Michl
Geschrieben am: 20.08.2004 08:29:25

Hab schon ne andere Lösung gefunden, trotzdem Danke.

MfG,
Michl


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "PowerPoint aus Excel - confused"