Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema ListBox
BildScreenshot zu ListBox ListBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

andere Textfarbe,wenn Wert nicht in Matrix vorhand

Betrifft: andere Textfarbe,wenn Wert nicht in Matrix vorhand von: Micha.hal
Geschrieben am: 26.08.2004 18:10:14

Hallo Excelperten,

ist Folgendes möglich: Ich gebe in einer Tabelle Namen in verschiedenen Zellen ein. Dann gibt es ein weiteres Tabellenblatt, in dem eine Reihe von Namen aufgelistet sind. Wenn der in der ersten Tabelle eingegebene Name nicht in der Liste enthalten ist, soll der eingegebene Name z. B. Rot dargestellt werden. Trägt man ihn in der Liste nach, wird er auch in der ersten Tabelle wieder Schwarz dargestellt.

Vielen Dank für die Tipps.

Micha

  


Betrifft: AW: andere Textfarbe,wenn Wert nicht in Matrix vorhand von: UweN
Geschrieben am: 26.08.2004 18:44:46

Hi Micha,

die Lösungs deines Problems ist eine Kombination aus SVERWEIS und bedingter Formatierung.

Ich würde es in etwa so angehen:
Mit der Funktion SVERWEIS überprüfe ich zunächst einmal, ob der eingegebene Name in der anderen Tabelle vorhanden ist.
Anschließend mit Format - bedingter Formatierung dafür sorgen, daß das mit der Farbe funktioniert.

Ich hab' mal ein Beispiel gemacht: https://www.herber.de/bbs/user/10173.xls

In sheet 1 kannst Du Namen eintragen. Je nachdem, ob sie in Sheet 2 vorhanden sind wird der Name entsprechend eingefärbt.

Ach ja.... noch' ne Idee: Du kannst auch verhindern, daß ein Name eingetragen wird, der in der anderen Liste nicht auftaucht mit der Gültigkeitsfunktion.

Dazu einfach: Daten - Gültigkeit wählen.
Dann kannst Du die Liste der erlaubten Namen eintragen bzw. auf eine Matrix verweisen. Diese muß allerdings im selben Tabellenblat liegen.


Gruß
Uwe


  


Betrifft: AW: andere Textfarbe,wenn Wert nicht in Matrix vorhand von: UweN
Geschrieben am: 26.08.2004 18:48:20

.... sorry, war noch ein Fehler bei der bedingten Formatierung drin.
Jetzt ist es richtig:
https://www.herber.de/bbs/user/10175.xls


Gruß
Uwe


  


Betrifft: AW: andere Textfarbe,wenn Wert nicht in Matrix vorhand von: Micha.hal
Geschrieben am: 27.08.2004 09:09:36

Vielen Dank für beide Tipps. Beide getestet und für gut befunden.

Überlege mir jetzt nur noch, welcher am besten passt.

Danke.

Micha


  


Betrifft: AW: andere Textfarbe,wenn Wert nicht in Matrix vorhand von: OttoH
Geschrieben am: 26.08.2004 18:48:40

Hallo Micha,

versuch mal folgende VAriante:

 
 ABCDEFG
1       
2       
3Anton   Anton  
4Berti   Berti  
5Franz   Conny  
6Det   Det  
7Günter   Edi  
8Hans   Fritzchen  
9       
10       
11       
12       
13       
14       
15       
16       
17       
18       
Bedingte Formatierungen der Tabelle
ZelleNr.: / BedingungFormat
A31. / Formel ist =ISTNV(SVERWEIS(A3;$E$3:$E$12;1;FALSCH))=WAHRAbc
A41. / Formel ist =ISTNV(SVERWEIS(A4;$E$3:$E$12;1;FALSCH))=WAHRAbc
A51. / Formel ist =ISTNV(SVERWEIS(A5;$E$3:$E$12;1;FALSCH))=WAHRAbc
A61. / Formel ist =ISTNV(SVERWEIS(A6;$E$3:$E$12;1;FALSCH))=WAHRAbc
A71. / Formel ist =ISTNV(SVERWEIS(A7;$E$3:$E$12;1;FALSCH))=WAHRAbc
A81. / Formel ist =ISTNV(SVERWEIS(A8;$E$3:$E$12;1;FALSCH))=WAHRAbc
A91. / Formel ist =ISTNV(SVERWEIS(A9;$E$3:$E$12;1;FALSCH))=WAHRAbc
A101. / Formel ist =ISTNV(SVERWEIS(A10;$E$3:$E$12;1;FALSCH))=WAHRAbc
A111. / Formel ist =ISTNV(SVERWEIS(A11;$E$3:$E$12;1;FALSCH))=WAHRAbc
A121. / Formel ist =ISTNV(SVERWEIS(A12;$E$3:$E$12;1;FALSCH))=WAHRAbc
A131. / Formel ist =ISTNV(SVERWEIS(A13;$E$3:$E$12;1;FALSCH))=WAHRAbc
A141. / Formel ist =ISTNV(SVERWEIS(A14;$E$3:$E$12;1;FALSCH))=WAHRAbc
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen    Excel Jeanie HTML  3.0    Download  



Gruß OttoH


  


Betrifft: AW: andere Textfarbe,wenn Wert nicht in Matrix vorhand von: Micha.hal
Geschrieben am: 27.08.2004 09:08:51

Vielen Dank für beide Tipps. Beide getestet und für gut befunden.

Überlege mir jetzt nur noch, welcher am besten passt.

Danke.

Micha


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "andere Textfarbe,wenn Wert nicht in Matrix vorhand"