Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema CheckBox
BildScreenshot zu CheckBox CheckBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema CommandButton
BildScreenshot zu CommandButton CommandButton-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Label
BildScreenshot zu Label Label-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema TextBox
BildScreenshot zu TextBox TextBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Userform mit Tabellenwerten füllen und suchen

Betrifft: Userform mit Tabellenwerten füllen und suchen von: Toni
Geschrieben am: 31.08.2004 20:43:27

Hallo,

1.) Ich möchte gern einen von drei möglichen Suchwerten über ein Userform suchen lassen und die Werte aus den folge Spalten in den Textboxen ausgeben lassen
a. bsp. Also Textbox 1 = Kundennummer
Textbox2 = Name
Textbox3 = Kontonummer
ich möchte nur einen dieser Felder mit einem Suchauftrag füllen und er soll dann die folgenden Felder wie Anschrift geb.Datum, Ort u.s.w. automatisch zum jeweilige Kunden/Konto/Namen auffüllen in der Userform ---- > siehe unten bsp. für einen Suchparameter Kundennummer!
2.) Wie kann man eine Schleife einbauen die Automatisch die Textboxen von TEXTBOX2 bis 244 auffüllt und ändern lasst, das also der Wert erst aus der Tabelle eingelesen wird und nach einer Änderung einer Textbox automatisch der Wert in der Tabelle übernommen wird??
3.) Wenn man die Kundennamen in der Spalte C hat, wie kann man in der Userform ein Dropdown/ oder Listenfeld erstellen das man alle Kundennamen angezeigt bekommt einen selektiert und wieder alle folgenden Textboxen mit den Werten wie Anschrift u.s.w. gefüllt werden?

Danke

Toni



Private Sub CommandButton1_Click()
'Aendern
Dim KN As Variant
KN = TextBox1.Value
With Columns(1)
Set c = .Find(What:=KN, LookIn:=xlValues, LookAt:=xlWhole)
End With
c(1, 2) = TextBox2
c(1, 3) = TextBox3
c(1, 4) = TextBox4
:
:
:
C(1,244)= TextBox244
End Sub


Private Sub TextBox1_Exit(ByVal Cancel As MSForms.ReturnBoolean)
Dim KN As Variant
KN = TextBox1.Value
With Columns(1)
Set c = .Find(What:=KN, LookIn:=xlValues, LookAt:=xlWhole)
End With
TextBox2 = c(1, 2)
TextBox3 = c(1, 3)
TextBox4 = c(1, 4)
:
:
:
TextBox2444 = c(1, 244)

End Sub

  


Betrifft: AW: Userform mit Tabellenwerten füllen und suchen von: Beni
Geschrieben am: 01.09.2004 21:20:19

Hallo Toni,
habe es nicht getestet, es sollte funktionieren.
Gruss Beni


Private Sub CommandButton1_Click()
'Aendern
Dim KN As Variant
Dim intIndex As Integer
KN = TextBox1.Value
With Columns(1)
Set c = .Find(What:=KN, LookIn:=xlValues, LookAt:=xlWhole)
End With
For intIndex = 2 To 244
c(1, intIndex) = Controls("TextBox" & CStr(intIndex))
Next intIndex
End Sub


Private Sub TextBox1_Exit(ByVal Cancel As MSForms.ReturnBoolean)
Dim KN As Variant
Dim intIndex As Integer
KN = TextBox1.Value
With Columns(1)
Set c = .Find(What:=KN, LookIn:=xlValues, LookAt:=xlWhole)
End With
For intIndex = 2 To 244
Controls("TextBox" & CStr(intIndex)) = c(1, intIndex)
Next intIndex
End Sub



  


Betrifft: AW: Userform mit Tabellenwerten füllen und suchen von: Toni
Geschrieben am: 02.09.2004 22:00:47

Hallo Beni,

wiedermal ein DANKE!!! Du hast mir schon bei der ersten Lösung geholfen!

Ich bitte um Hilfe bezüglich der Suchparameter, ich glaube deine Lösung hilft mir bei den Textboxen sehr, jedoch fehlt mir noch die Lösung zu den Suchparameter. In deiner Lösung wird nur die KN gesucht

( Dim KN As Variant
KN = TextBox1.Value
With Columns(1)
Set c = .Find(What:=KN, LookIn:=xlValues, LookAt:=xlWhole)


ich möchte gern das eine der drei möglichen Variablen , also KN, Name oder Kontonr. gesucht wird und er dann die folgenden Felder wie Anschrift u.s.w füllt.

Ich hoffe du oder jemand anderes kann mir helfen!!!

Übrigens konnte ich leider noch nicht deine Lösung testen, aber ich hoffe morgen.

Danke

Toni


  


Betrifft: AW: Userform mit Tabellenwerten füllen und suchen von: Beni
Geschrieben am: 04.09.2004 15:24:00

Hallo Toni,
dieser Code sucht nach der ersten gefüllten TextBox, in der entsprechenden Spalte.
Gruss Beni


Private Sub TextBox1_Exit(ByVal Cancel As MSForms.ReturnBoolean)
'Suchen
Dim Wert As Variant
Dim intIndex, intSuch As Integer
For intSuch = 1 To 244
If Controls("TextBox" & CStr(intSuch)) <> "" Then
Wert = Controls("TextBox" & CStr(intSuch))
Exit For
Next intSuch
With Columns(intSuch)
Set c = .Find(What:=Wert, LookIn:=xlValues, LookAt:=xlWhole)
End With
For intIndex = 1 To 244
Controls("TextBox" & CStr(intIndex)) = c(1, intIndex)
Next intIndex
End Sub



 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Userform mit Tabellenwerten füllen und suchen"