Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zeiterfassung in Excell

Betrifft: Zeiterfassung in Excell von: Andreas
Geschrieben am: 06.09.2004 13:53:30

Hallo,

hab hier ein kleines problem - vielleicht kann mir jemand von euch helfen !?

und zwar geht es darum das ich die Differenz zweier Uhrzeiten in Stunden ermittlen muss. das problem bei der sache ist, das sich die anfangsuhrzeit vor mitternacht, und die endzeit nach mitternach befindet. so bekomme ich immer die verrücktesten differenzen raus - aber nie die richtige ! :(

würd´ mich freuen wenn mir jemand helfen könnte.

gruß andreas

  


Betrifft: AW: Zeiterfassung in Excell von: Patrick F
Geschrieben am: 06.09.2004 13:56:02

am einfachsten ist es, wenn du noch das datum mit in die rechnung mit einbeziehst. dann ist das ja eindeutig definiert.


  


Betrifft: AW: Zeiterfassung in Excell von: Annett
Geschrieben am: 06.09.2004 13:56:41

Hallo Andreas

=REST(B1-A1;1)

Gruß Annett


  


Betrifft: AW: Zeiterfassung in Excell von: Andreas
Geschrieben am: 06.09.2004 14:00:47

DANKE ANNETT

Funktioniert !

:xxxxxxxxxx


  


Betrifft: AW: Zeiterfassung in Excell von: Andreas
Geschrieben am: 06.09.2004 14:08:00

hi annett,

weisst du zufällig auch, wie ich diese stundenanzahl jetzt in eine Dezimalzahl umwandeln kann ?

Bsp. 12:30 sollte dann so aussehen 12,5

Wäre super wenn du mir weiterhelfen könntest.

Gruß Andreas


  


Betrifft: AW: Zeiterfassung in Excell von: Annett
Geschrieben am: 06.09.2004 14:25:42

Hallo Andreas,

* 24 und als Zahl formatieren.

Gruß Annett


  


Betrifft: AW: Zeiterfassung in Excell von: andreas
Geschrieben am: 06.09.2004 14:48:27

hi annett !

sorry - ich dachte das du scho wieder weg bist - trozdem super das du mir geantwortest hast !!!!!!

ab er jetzt wird´s dann ein wenig kompliziert...

meine nächste frage ist so schwierig das ich gar nicht erst weiss wie ich sie formulieren soll... ich mach dafür aber ein neuen eintrag damit ich nicht immer so ewig runterscrollen muss.

Danke im voraus

gruß andreas :xxxx