Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Auto-Filter über Spalte A - Ergebnisse als Datei

Betrifft: Auto-Filter über Spalte A - Ergebnisse als Datei von: Tommi
Geschrieben am: 17.09.2004 00:15:05

Hallo Experten,

ich muss (wie so oft) eine große Datei in viele kleine Excel-Dateien aufsplitten - Selektion ist die Spalte A - im u.a. Beispiel wird z.B. für das Vorkommen der Selektion 103 eine eigene Datei gemacht, dann für 309 eine eigene, dann für 478 usw.

Beispiel:
Spalte_A Spalte_B
103--------xxxxxxxxx
103--------xxxxxxxxx
103--------xxxxxxxx
309--------xxxxxxxx
309--------xxxxxxxx
478--------xxxxxxxx

Ich schaffe es zwar, mit VBA und der Auto-Filter-Prozedur z.B. den Wert 103 zu selektieren und eine neue Excel-Datei mit dem Namen "103.xls" zu erzeugen, aber wie sage ich dann dem VBA, dass als nächstes auf den Wert "309" zu selektieren ist - ich müsste für das Filterkriterium ein Array bilden das nach und nach abgefragt wird. Da das Kriterium der Spalte A nicht immer dieselben Ausprägungen hat, kann es nicht hartcodiert werden.

Vielleicht hat ja jemand dafür eine Idee für eine effiziente VBA Prozedur.

Grüße
Tommi

  


Betrifft: AW: Auto-Filter über Spalte A - Ergebnisse als Datei von: Boris
Geschrieben am: 17.09.2004 00:32:27

Hi Tommi,

mal so ins Unreine:
Schreib in einem freien Zellbereich (am Besten in einem separaten Blatt) alle Filterkriterien untereinander und durchlauf diese nacheinander mit eine einfachen Schleife. Und innerhalb dieser Schleife filterst du die Tabelle und speicherst sie unter dem jeweiligen Namen ab.

Grüße Boris


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Auto-Filter über Spalte A - Ergebnisse als Datei"