Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

ausgeben der Tage eines Monats

Betrifft: ausgeben der Tage eines Monats von: Jörg
Geschrieben am: 19.09.2004 21:25:53

Hallo!

Ich möchte, dass in Zelle z.B.: b12 die anzahl der Tage eines Monats angezeigt werden.
Für die Berechnung wird in Zelle b10 ein Datum eingegeben: z.B. 3.10.05

in b12 soll dann 31 stehen.

bei Datum 4.2.2004 soll in b12 dann 29 stehen.

Also wichtig sind als Quelle lediglich Monat und Jahr.

Hoffe, mir kann da einer helfen.

MfG

Jörg

  


Betrifft: AW: ausgeben der Tage eines Monats von: Ramses
Geschrieben am: 19.09.2004 21:42:58

Hallo

meinst du so?

Tabelle1
 ABC
103.10.200431 
2   
Formeln der Tabelle
B1 : =DATUM(JAHR(A1);MONAT(A1)+1;0)-DATUM(JAHR(A1);MONAT(A1);0)
 



Gruss Rainer


  


Betrifft: AW: ausgeben der Tage eines Monats von: ransi
Geschrieben am: 19.09.2004 21:49:23

hallo
oder so:
=TAG(DATUM(JAHR(B10);MONAT(B10)+1;TAG(1))-1)
ransi


  


Betrifft: AW: ausgeben der Tage eines Monats von: Ramses
Geschrieben am: 19.09.2004 21:56:10

Hallo

oder auch so

=TAG(DATUM(JAHR(A1);MONAT(A1)+1;0))

... ist kürzer ;-)

Gruss Rainer


  


Betrifft: hast gewonnen ;-) von: ransi
Geschrieben am: 19.09.2004 21:58:58




  


Betrifft: AW: ausgeben der Tage eines Monats von: lou38
Geschrieben am: 20.09.2004 22:48:20

Noch einfacher:
=Tag(Monatsende(A1;0))


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "ausgeben der Tage eines Monats"