Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Timer funktionen

Betrifft: Timer funktionen von: chris b
Geschrieben am: 20.09.2004 17:04:11

Hallo VBAler,ich habe eine frage, habe einen Code aus VB übernommen aber bekomme ihn nicht zum laufen weil mir ein Objekt fehlt.?
Wer mir helfen kann weiß sicher was ich meine dieser Code soll im inervall von 50 millisekunden den code Timer1 erneut aufrufen.
im Code vom Timer 1 zeichnet mir ein Makro die Mauspositionen auf.Wie kann ich das umsetzten also woher bekomme ich das Objekt Timer1 und wie kann ich dieses einbauen? Für hilfe wäre ich euch sehr dankbar ! grüße Christian

Private Sub aufzeichnen_Click()

    Timer1.Interval = 50
    
    fname$ = "C:\mauspos.txt"
    fno = FreeFile
    Open fname$ For Append As #fno
    
End Sub



sub Timer1()
>code
End Sub
  


Betrifft: AW: Timer funktionen von: Ulf
Geschrieben am: 20.09.2004 17:06:29

In VBA gibts kein Timerobjekt. Nur mit API möglich.

Ulf


  


Betrifft: AW: Timer funktionen von: Nepumuk
Geschrieben am: 20.09.2004 17:07:48

Hallo Chris,
das kannst du nur mit der API - Funktion "SetTimer" verwirklichen.
Hier kannst du dir den API - Guide herunterladen: http://www.mentalis.org/
Gruß
Nepumuk


  


Betrifft: AW: Timer funktionen von: chris b
Geschrieben am: 20.09.2004 23:00:57

Vielen Dank an euch alle !!!!!! versuche es mit der API funktion !


  


Betrifft: AW: Timer funktionen von: Thomas Risi
Geschrieben am: 20.09.2004 17:32:32

Hallo Chris,

auf meiner Webseite findest Du ein TimerControl (Freeware), basierend auf der API-Funktion. Es entspricht im Funktionsumfang dem VB-Control, kann aber auch in der Office-Umgebung verwendet werden. Nach der Installation kann man es ganz einfach in einer UF oder in einer Tabelle verwenden.

Gruß
Thomas

Risi Thomas Softwareentwicklung




 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Timer funktionen"