Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
488to492
488to492
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Funktion: Speicherdatum & Zeit in Zelle

Funktion: Speicherdatum & Zeit in Zelle
27.09.2004 14:15:42
Mike
Hallo,
ich hatte schon mal vor ein paar Tagen ein Problem geschildert, was fast gelöst werden konnte. Leider ist der Kontakt dann abgebrochen. Vielleicht kann jemand doch noch weiterhelfen:
Ich möchte in einer Zelle die Speicherzeit und das Speicherdatum erfassen. Dies habe ich mit folgender Funktion probiert:

Private Sub App_Workbook_BeforeSave()
Sheets(1).[G2] = Date
Sheets(1).[H2] = Time
End Sub

Aber die Funktion funzt nur, wenn ich sie direkt im VBA-Editor laufen lasse. Beim Speichervorgang oder auch Schließen der Datei sehe ich keine Veränderung. Woran kann das liegen?
thx :-)
hier noch mal die url zum alten thread:
https://www.herber.de/forum/index.htm?https://www.herber.de/forum/messages/489075.html

6
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Funktion: Speicherdatum & Zeit in Zelle
=Peter=
Ich habe das in einer Datei wie folgt realisiert:

Private Sub Workbook_SheetChange(ByVal Sh As Object, ByVal Target AsRange)
ActiveWorkbook.ActiveSheet.Range("A1") = "Zuletzt geändert: " & _
Application.UserName & " " & Now
End Sub

Damit wird auf jedem Tabellenblatt wenn es geändert wird, in der Zelle A1 der aktuelle Benutzername und das aktuelle Datum (incl. Uhrzeit) eingetragen.
Vielleicht hilft dir das als Anregung weiter.
Gruss
Peter
AW: Funktion: Speicherdatum & Zeit in Zelle
Ulf

Private Sub Workbook_BeforeSave(ByVal SaveAsUI As Boolean, Cancel As Boolean)
Sheets(1).[G2] = Date
Sheets(1).[H2] = Time
End Sub

Ulf
Anzeige
AW: Funktion: Speicherdatum & Zeit in Zelle
27.09.2004 14:27:45
Oberschlumpf
Hi Mike
Bei mir funktioniert dieses Makro

Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
Sheets(1).[G2] = Date
Sheets(1).[H2] = Time
End Sub

einwandfrei.
Vor der Frage, ob gespeichert werden soll, werden die Zellwerte in G2 und H2 aktualisiert.
Wichtig ist vielleicht der Hinweis, dass dieses Makro ins Klassenmodul, aber NICHT in ein Allgemeines Modul gehört.
Und noch etwas. Benutzt Du eine Deutsche oder Englische XL-Version.
Ich glaub zwar nicht, dass das in diesem Fall einen Unterschied macht, aber man kann ja mal fragen.
Konnte ich helfen?
Ciao
Thorsten
Anzeige
AW: Funktion: Speicherdatum & Zeit in Zelle
ypsilon
hi,
im klassenmodul des workbooks (DieseArbeitsmappe):

Private Sub Workbook_BeforeSave(ByVal SaveAsUI As Boolean, Cancel As Boolean)
Sheets(1).Range("G2") = Date
Sheets(1).Range("H2") = Time
End Sub

cu Micha
ich weiss ja ...
yps
...das ich langsam bin
aber soooo langsam :-(
cu Micha
AW: Funktion: Speicherdatum & Zeit in Zelle
28.09.2004 15:11:12
Mike
Hallo!
Vielen Dank für die vielen Ideen & Hilfestellungen. ALLE haben mir geholfen und funzen auch.
mercy, thx & danke schee!
:-)
P.S.: Es lag tatsächlitsch daran, dass ich das Makro ins falsche Modul geschrieben hatte. ... :-(

326 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige