Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
532to536
532to536
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

VBA - Variablen initialisieren

VBA - Variablen initialisieren
14.12.2004 22:20:15
Giuseppe
Hallo Excel-Volk
Ich beschäftige mich immer mehr mit VBA.
Seit kurzem ist mir etwas aufgefallen:
Die initialisierung der Variablen gibt es in verschiedenen Formen.
Siehe Beispiele, denn ich verstehe nicht was der Unterschied ist:
1. Dim X As Byte, Y As Byte, Z As Byte
2. Dim X As Integer, Y As Long
3. Dim X, B%
4.

Sub test2()
Dim aha, oho%
A = 1
B = 2
c = 3
d = 3
aha = Array(A, B, c, d)
oho = WorksheetFunction.Mode(aha)
[a1:d1] = aha
uhu = WorksheetFunction.CountIf([a1:d1], oho)
[a1:d1] = ""
MsgBox oho & vbTab & uhu & " x"
End Sub

Nun die Fragen:
1+2+3. Was bedeutet As Byte, As Integer, As Long
oder auch wenn gar nichts steht?
3. Und was bedeutet das % hinter dem B
4. Bei diesem Punkt werden die Variablen A bis D gar nicht initialisiert.
Weshalb?
Bitte um Erklärung, ich blick da nicht ganz durch...
mfG
Giuseppe

4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: VBA - Variablen initialisieren
14.12.2004 22:54:54
Giuseppe
Hallo Peter
Danke für den Hinweis
Doch "As Byte" habe ich nicht gefunden
mfG
Giuseppe
AW: VBA - Variablen initialisieren
PeterW
Hallo Guiseppe,
dann such mal in der VBA-Hilfe nach Byte als Variablentyp.
Gruß
Peter
AW: VBA - Variablen initialisieren
14.12.2004 23:09:24
Giuseppe
Danke, nun habe ich die Unterschiede verstanden
Giuseppe
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Archiv - Verwandte Themen
Forumthread
Beiträge