Werte in Pivot-Tabelle

Bild

Betrifft: Werte in Pivot-Tabelle von: Adi M.
Geschrieben am: 07.02.2005 14:20:36

Hallo,
bin im Moment damit beschäftigt, Daten von Pflanzenaufnahmen (Listen von Pflanzenarten, die von verschiedenen Bearbeitern am selben Ort gefunden wurden) auszuwerten. Dabei hab ich die Pivot Tabelle kennengelernt, welche für mich sehr praktisch ist, da ich in den Zeilen die Arten und in den Spalten die Bearbeiter eingeben kann.
Meine wichtigste Frage ist : ist es möglich, auch die Werte (jede Pfanzenart hat nach der Häufigkeit ihres Vorkommens Werte von 0,5 - 5) einführen. Bisher hab ich es nur geschafft, eine Tabelle mit 0 (kein Vorkommen) und 1 (Vorkommen) zu generieren.

Weiter möchte ich Jaccard-Indexe rechnen. Dabei sollen immer zwei Bearbeiter miteinander verglichen werden. Für dies brauche ich die Angaben : wie viele Arten hat A gefunden, wieviele B, wieviele hat A die B nicht hat, wie viele B die A nicht hat.
Hab das mal für acht Bearbeiter gemacht, und dafür einen ganzen Nachmittag verglichen. Bin sicher das dies auch irgendwie viel schneller geht. Hat jemand eine Idee.

Vielen Dank & lieber Gruss,
adi

Bild


Betrifft: AW: Werte in Pivot-Tabelle von: UweN
Geschrieben am: 08.02.2005 10:54:54

Hallo Adi,

zu 1: Häufigkeit:
Wähle als Feld für den Datenbereich der Pivot - Tabelle "Häufigkeit".
Wenn Du immer noch nur die Anzahl erhälst, wie oft eine Kombination aus Art / Bearbeiter vorkommt, dann klick mal auf die rechte Maustaste und wähle dort "Feldeinstellung" (oder so ähnlich --- ich hab' ne englische EXCEL - Version und da hießt das Field Settings).
Hier kannst Du u.a. einstellen, ob Du nur die Anzahl, oder die Summer, oder, oder oder .... angezeigt haben möchtest.

Für Deine zweite Fragestellung könnte Dir die Funktion PIVOTDATENZUODNEN (oder ...zuordnung ) weiterhelfen, wenn Du die Kombinationen, die Du vergleichen möchtest vorher zusammenstellst.

Viele Grüße
Uwe


Bild


Betrifft: AW: Werte in Pivot-Tabelle von: Adi M.
Geschrieben am: 08.02.2005 16:55:01

Hallo Uwe,
vielen Dank für Deine Antwort. Leider bin ich noch immer bei Punkt 1 steckengeblieben. Ich kann zwar mit rechter Maustaste + "Felder" die Werte in der Pivottabelle ändern, aber dabei nur statistische Funktionen wie etwa Mittelwert, Min. oder Max. rausholen, die Werte aus der "Ur"-tabelle bring ich nicht in die Pivottabelle rein.
Ob es wohl noch eine andere Möglichkeit gibt ?

gruss,
adi


Bild


Betrifft: AW: Werte in Pivot-Tabelle von: UweN
Geschrieben am: 08.02.2005 18:21:07

Hallo Adi,

wie ist die Tabelle denn aufgebaut ?
Du mußt das Feld in den Datenbereich der Pivot - Tabelle ziehen, in dem sich die zu berechnenden (also z.B. die zu summierenden) Werte befinden.

Lad' doch mal ein Beispiel hoch.

Viele Grüße
Uwe


Bild


Betrifft: AW: Werte in Pivot-Tabelle von: Adi M.
Geschrieben am: 08.02.2005 19:40:05

Hallo Uwe,
hat auch nach weiterem "basteln" nicht geklappt. Ich lad Dir mal ein Beispiel (Auszug) hoch. Die lateinischen Namen sind die Pflanzen, TO die Bearbeiter und Code die Mächtigkeit, mit welcher die Pflanze vorkommt. Das ist der Wert, den ich gern in der Pivottabelle hätte. Hier der link : https://www.herber.de/bbs/user/17656.xls

Hei, und merci !
adi


Bild


Betrifft: AW: Werte in Pivot-Tabelle von: UweN
Geschrieben am: 09.02.2005 08:26:36

Hallo Adi,

hier findest Du die Lösung:
https://www.herber.de/bbs/user/17703.xls

Der Aufbau Deiner Pviot - Tabelle war im Prinzip richtig.
Dein Problem war, daß die "Zahlen" in Tabelle 1 in Spalte "Code" für EXCEL nicht als Zahl, sondern als Text abespeichert waren und Texte kann EXCEL nicht addieren. Zahlen werden von EXCEL standardmäßig linksbündig dargestellt, Deine "Zahlen" waren linksbündig dargestellt.

Ich habe Dir in die Spalte "Code (Zahl)" die Formel eingetragen, mit der Du solche Texte wieder in Zahlen umwandeln kannst und habe dann diese Spalte in der Pivot - Tabelle verwendet.

Evtl. kannst Du aber zukünftig bei der Datenerfassung darauf achten, daß die Zahlen wirklich als Zahl identifizier werden (kommt darauf an, wo die Daten herkommen).

Viele Grüße
Uwe


Bild


Betrifft: AW: Werte in Pivot-Tabelle von: Adi M.
Geschrieben am: 09.02.2005 11:04:31

Hallo Uwe,
vielen Dank für Deine Hilfe. Du siehst, ich bin ein blutiger Anfänger. Und nun freu ich mich aufs Auswerten.

beste Grüsse,
adi


Bild


Betrifft: gern geschehen :-) .... danke für die Rückmeldung von: UweN
Geschrieben am: 09.02.2005 11:18:13




 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "audiodatei einbinden"