Adressdatenbank in Excel?!?

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
ListBox
Bild

Betrifft: Adressdatenbank in Excel?!? von: PAL
Geschrieben am: 10.02.2005 09:09:27

Moin Moin!

Ich benutze Excel für ein Transportformular. In diesem Transportformular stehen auch Adressen der Empfänger (u.a.), die ich entweder jedes mal neu eingebe, oder mir für jeden Empfänger ein Formular hinterlege.

D.h. ich habe ca. 100 mal das gleiche Formular hinterlegt, was bestimmt nicht sehr rationell, geschweige denn professionell ist.

Nun meine Frage: Ist es möglich eine Art Adressdatenbank in Excel zu erstellen?

Ich würde gerne das blanko Formular haben und z.B. mit einem Matchcode eine Adresse in das Empfängerfeld "ziehen". Z.B. auf Tabellenblatt 1 ist das Formular und auf Tebellenblatt die Adressen, ...?

Ich habe es mal (ganz dämlich) mit WENN DANN Formel versucht, aber das iost umständlich und funktioniert nur sieben mal...

Sorry, wegen der nicht ganz profimässigen Formulierungen! Ich hoffe, dass einer von euch dennoch helfen kann.

Tausend Dank!

Viele Grüße

PAL

Bild


Betrifft: AW: Adressdatenbank in Excel?!? von: Daniel
Geschrieben am: 10.02.2005 09:48:11

Hi,
dies funktioniert über die Funktion "sverweis". In dem ersten Tabellenblatt gibst du das Formular ein. Auf dem zweiten alle Daten in Tabellenform (Name, Straße, Ort,...)

Nun musst du in dem Formular nur noch eine Nummer oder den Namen eingeben, der Rest trägt sich von alleine ein,

all right???

mfg Daniel


Bild


Betrifft: AW: Adressdatenbank in Excel?!? von: PAL
Geschrieben am: 10.02.2005 15:18:19

SUPER!!!

Hat zwar Stunden gedauert, bis ich geschnallt habe, wie es dann tatsächlich funktioniert, aber jetzt geht es!!!

Tausend Dank!!!


Bild


Betrifft: AW: Adressdatenbank in Excel?!? von: Peter Feustel
Geschrieben am: 10.02.2005 18:21:43

Hallo PAL

Hier findest du vielleicht eine Lösung für dein ‚Problem’.
In das Tabellenblatt Adressen trägst du alle Adressen ein, die du hast.
Dann klickst du auf ‚hier klicken’ in der ersten Standard-Menüzeile und alle Adressen werden dir in einer Listbox angezeigt.
Mit Klick auf die gewünschte Adresse, wird diese in das Tabellenblatt Rechnung übernommen.

Viel Erfolg wünscht
Peter

https://www.herber.de/bbs/user/17812.xls


P.S.: Dieses Forum lebt auch von den Rückmeldungen der Fragesteller an die Antworter !


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Adressdatenbank in Excel?!?"