zelleninhalt automatisch löschen

Bild

Betrifft: zelleninhalt automatisch löschen von: Pascal
Geschrieben am: 10.02.2005 22:54:49

Hi,

Ich hab ein Rechnungsformular, in das bestimmte Schlüssel eingegeben werden. Der Inhalt dieser Schlüsselzellen (Zellen p9-p12, p14-p22 und q14-q22) sollen nachdem ich auf Drucken klickt habe, gelöscht werden.

Wie kann ich das machen?

LG,
Pascal

Bild


Betrifft: AW: zelleninhalt automatisch löschen von: Gaston
Geschrieben am: 10.02.2005 23:22:10

Ich würde das nicht vollautomatisch machen, falls beim Drucken mal was schiefgeht.
Lösch z.B. erst nach Rückfrage und Bestätigung.

G.


Bild


Betrifft: AW: zelleninhalt automatisch löschen von: Pascal
Geschrieben am: 10.02.2005 23:27:47

Dafür gibts es die wiederherstellung oder die Rückgängigfunktion.
Aber das beantwortet nicht meine Frage, es geht nämlich darum dass die Daten nicht weiterverwendet werden sollen, es ist also egal dass die Daten weg sind.
Ich hab schon meine Gründe wieso ich die Funktion so erfrage.

LG,
Pascal


Bild


Betrifft: AW: zelleninhalt automatisch löschen von: Gaston
Geschrieben am: 10.02.2005 23:30:18

"Dafür gibts es die wiederherstellung oder die Rückgängigfunktion."

Aber nicht, wenn mit Makro gelöscht wurde.

Ich hab schon meine Gründe, wieso ich nicht weiter antworten möchte.

G.


Bild


Betrifft: AW: zelleninhalt automatisch löschen von: Pascal
Geschrieben am: 10.02.2005 23:35:18

wie gesagt, ich weiss schon was ich tue, wenn ich die frage stelle...

also bitte überlass das Risiko mir. Siehe: entweder das Skript posten, oder wem anderen überlassen die Antwort zu posten.

LG,
Pascal


Bild


Betrifft: AW: zelleninhalt automatisch löschen von: Pascal
Geschrieben am: 10.02.2005 23:39:18

wie gesagt, ich weiss schon was ich tue, wenn ich die frage stelle...

also bitte überlass das Risiko mir. Siehe: entweder das Skript posten, oder wem anderen überlassen die Antwort zu posten.

LG,
Pascal


Bild


Betrifft: AW: zelleninhalt automatisch löschen von: Gaston
Geschrieben am: 10.02.2005 23:42:32

Dein Ton provoziert nicht gerade die Bereitschaft zur Antwort.

G.


Bild


Betrifft: AW: zelleninhalt automatisch löschen von: Pascal
Geschrieben am: 10.02.2005 23:51:24

Nix für ungut, aber ich denk mal, wenn einer was hier fragt, wird es schon seine Gründe dafür haben und braucht dann keine "bevormundung" in der Art ich würde das nicht machen weil so und so, und deshalb geb ich keine Antwort darauf...
deswegen hab ich gemeint, dann soll wer darauf antworten der er weiss, und nicht dem Fragesteller aus eigenen Gewissensgründen Vorschriften machen möchte. Es geht ja schließlich um meine Datei bei der Frage und es kommt niemand zu Schaden dadurch, also kann getrost darauf geantwortet werden, selbst wenn wer der Meinung ist, dies sollte nicht getan werden.

Produktiv wäre von deiner Seite eher gewesen die gewünschte Antwort zu geben und dazu zu sagen, dass du es aus den oben genannten Gründen aber eher unterlassen würdest und wenn möglich auch noch nen Gegenvorschlag dazu zu liefern. Das kommt auch beim Fragesteller besser an, und schaut nicht danach aus, als ob nur was geantwortet wird à la "hauptsache ich antworte was".

LG,
Pascal


Bild


Betrifft: AW: zelleninhalt automatisch löschen von: K.Rola
Geschrieben am: 11.02.2005 00:02:25

Hallo,

"sollen nachdem ich auf Drucken klickt habe, gelöscht werden."

Nachdem du wo auf Drucken geklickt hast?

Gruß K.Rola


Bild


Betrifft: AW: zelleninhalt automatisch löschen von: Pascal
Geschrieben am: 11.02.2005 00:07:43

Hab zum Drucken eine extra Makroschaltfläche (Print_count) in der Symbolleiste reingegeben, die schon ein Makro ausführt, das mir die Rechnungsnummer um 1 erhöht. Beim Klicken auf diese Schaltfläche sollten dann auch die Zelleninhalte gelöscht werden.

Lg,
Pascal


Bild


Betrifft: AW: zelleninhalt automatisch löschen von: K.Rola
Geschrieben am: 11.02.2005 00:11:23

Hallo,

der Code dieses Makros wäre hilfreich.

Gruß K.Rola


Bild


Betrifft: AW: zelleninhalt automatisch löschen von: Pascal
Geschrieben am: 11.02.2005 00:15:55

Private Sub Workbook_Open()
Range("H14").Value = _
ExecuteExcel4Macro("Get.Document(50)")
End Sub


Sub Drucken()
Worksheets(1).PrintOut
Worksheets(1).Range("H11") = Worksheets(1).Range("H11") + 1
End Sub

Das sind die Codes die zur Zeit auf diesem Dokument anwendung finden.

LG,
Pascal


Bild


Betrifft: AW: zelleninhalt automatisch löschen von: K.Rola
Geschrieben am: 11.02.2005 00:24:54

Hallo,

Sub Drucken()
Worksheets(1).PrintOut
Worksheets(1).Range("H11") = Worksheets(1).Range("H11") + 1
[p9:p12, p14:p22,q14:q22].ClearContents
End Sub


Gruß K.Rola


Bild


Betrifft: AW: zelleninhalt automatisch löschen von: Pascal
Geschrieben am: 11.02.2005 00:30:22

Danke funktioniert super.

LG und gute Nacht,
Pascal


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "zelleninhalt automatisch löschen"