Dreiecksmatrix berechnen oder Matrix sortieren

Bild

Betrifft: Dreiecksmatrix berechnen oder Matrix sortieren von: Pascal
Geschrieben am: 11.02.2005 09:59:42

Hallo,
ich stehe vor folgendem Problem:

Ich habe eine n*n große Matrix (ca. 100*100). Jetzt möchte ich gerne die Matrix so umformen, dass die Zeilen und Spalten mit den größten Werten in einer Ecke sind. (Ähnlich einer Dreiecksmatrix)
1 2 3
1 4 4
0 0 1

soll zu
4 4 1
3 2 1
0 1 1

Kann man so etwas mit vertretbarem Aufwand lösen oder gibt es ein Add In für solche Probleme?

Besten Dank für etwaige Anregungen.

Pascal

Bild


Betrifft: Problem unklar - Rückfrage von: Galenzo
Geschrieben am: 11.02.2005 10:30:29

ich verstehe das Problem noch nicht.
Ist es eine einfache Zeilenweise Sortierung?? Oder Spaltenweise??
mit

soll zu
4 4 1
3 2 1
0 1 1

kann ich nix anfangen - ist die letzte Zeile evtl. falsch?

Gib' mal bitte mehr Infos - zur Vorgehensweise/Algorithmus...


Bild


Betrifft: Lösung mit Summe und doppelter Sortierung von: Pascal
Geschrieben am: 11.02.2005 10:43:26

Hmm,
sorry für die unklare Darstellung.

Eigentlich möchte ich nur, dass in einer großen Matrix die Zeile und Spalten so vertauscht werden, dass oben links die größten und unten Rechts die kleinsten Zahlen stehen. Also eine Kombination aus Zeilenweiser und Spaltenweise Sortierung.

Wichtig ist, dass die Überschriften sowohl Zeilenweise als auch Spaltenweise erhalten bleiben.

Ich bin jetzt so weit, dass ich die Summen der Zeilen und der Spalten ermittelt habe und anschlißend zeilen- und spaltenweise nach den Summen sortiere.

Geht das evtl. auch per Matrixbefehle?

Vielen Dank für die Mühe,
Pascal


Bild


Betrifft: AW: Lösung mit Summe und doppelter Sortierung von: Galenzo
Geschrieben am: 11.02.2005 10:56:49

..da verweise ich dich mal an diese Superseite:
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=324

Ich denke mal, das kommt der Lösung schon sehr nahe.


Bild


Betrifft: Nachfrage von: UweD
Geschrieben am: 11.02.2005 10:40:58

Hallo

Du hast auf einmal eine 1 mehr als vorher..


Kann es sein, das du das als Ergebnis meinst?



4	4	1
3	2	1
1	0	0



Bild


Betrifft: JA!!;) sorry oT von: Pascal
Geschrieben am: 11.02.2005 10:44:55

.


Bild


Betrifft: Hab ne Lösung von: UweD
Geschrieben am: 11.02.2005 11:00:44

Hallo

mit ZwischenTabelle gehts:

Formeln sind bit 100 x 100 vorbereitet
nach rechts und runterkopieren

Tabelle: Ursprung
 ABC
1123
2144
3001
 
Tabelle: Sortierung nach Spalten
 ABC
1321
2441
3100
Formeln der Tabelle
A1 : =WENN(ISTFEHLER(KGRÖSSTE(Ursprung!$A1:$CV1;SPALTE()));"";KGRÖSSTE(Ursprung!$A1:$CV1;SPALTE()))
 
Tabelle: Sortierung nach Zeilen
 ABC
1441
2321
3100
Formeln der Tabelle
A1 : =WENN(ISTFEHLER(KGRÖSSTE('Sortierung nach Spalten'!A$1:A$100;ZEILE()));"";KGRÖSSTE('Sortierung nach Spalten'!A$1:A$100;ZEILE()))
 


Mustermappe: https://www.herber.de/bbs/user/17840.xls


Gruß Uwe


Bild


Betrifft: Schöne Lösung von: pascal
Geschrieben am: 11.02.2005 11:37:33

Vielen Dank,
das ist eine klasse Lösung, auch wenn ich nicht nachvollziehen kann, warum es funktioniert!

Danke nochmal,
Pascal


Bild


Betrifft: AW: Schöne Lösung von: UweD
Geschrieben am: 11.02.2005 11:46:29

Hallo

ganz einfach..

Vergessen wir mal die Istfehler() Formel. Die prüft nur ob ein Fehler entsteht (wenn kein Wert da ist)


Dann bleibt in Tabelle2 für A1 übrig:

KGRÖSSTE(Ursprung!$A1:$CV1;SPALTE()))

In A1 ist die Spaltennummer =1 also soll hier die 1st größte Wert aus Ursprung!$A1:$CV1 stehen.

für B1 gilt Spaltennummer =2 .. also den 2t größten Wert usw..


Analog dazu fünktioniert das dann in der 3ten Tabelle mit den Zeilen...

Gruß UweD


Bild


Betrifft: Vielen Dank für detail Erkläung! oT von: Pascal
Geschrieben am: 11.02.2005 11:54:42

.


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Dreiecksmatrix berechnen oder Matrix sortieren"