variablen Bereich in variablen Bereich kopieren

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: variablen Bereich in variablen Bereich kopieren
von: Korl
Geschrieben am: 14.02.2005 09:28:20
Hallo,
ich bin mal wieder auf Hilfe angewiesen. Vielleicht kann mir jemand helfen?
In "Tabelle 1" habe ich eine Bereich beginnend "A2" , das Ende ist variabel.
Dieser Bereich soll mit den Inhalten "Werte"in "Tabelle2" am Ende der Spalte "A" (auch variabel) eingefügt werden.
In der Recherche habe ich Codes gefunden und versucht sie auf meine Bedürfnisse anzupassen, was mir aber nicht gelungen ist.
Gruß Korl

Bild

Betrifft: AW: variablen Bereich in variablen Bereich kopieren
von: Peter Feustel
Geschrieben am: 14.02.2005 09:48:53
Hallo Korl,
kopier dir das angfügte Makro in ein Modul und mit Alt + F8 kannst du es beliebig oft starten.
Alt + F11 = VBA Umgebung
links deine Excel-Mappe suchen und mit klick auf das +-Zeichen öffnen
oben (Menüzeile) Einfügen anklicken, Modul auswählen und anschließend da hineinkopieren.
Gruß Peter
PS Rückantwort nicht vergessen.



Sub Kopieren()
Dim WksQ      As Worksheet
Dim WksZ      As Worksheet
Dim lLetzteQ  As Long
Dim lLetzteZ  As Long
   Set WksQ = Worksheets("Tabelle1")
   Set WksZ = Worksheets("Tabelle2")
   
   lLetzteQ = IIf(WksQ.Range("A65536") <> "", 65536, WksQ.Range("A65536").End(xlUp).Row)
   lLetzteZ = IIf(WksZ.Range("A65536") <> "", 65536, WksZ.Range("A65536").End(xlUp).Row)
   
   WksQ.Range("A2:A" & lLetzteQ).Copy WksZ.Range("A" & lLetzteZ + 1)
End Sub

     Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 2.5

Bild

Betrifft: AW: variablen Bereich in variablen Bereich kopieren
von: Korl
Geschrieben am: 14.02.2005 12:48:21
Hallo Peter,
ich bedanke mich für Deine Mühe mir den Code zu erstellen. Es funktioniert soweit aber
ich brauche oder muß, da Formeln in den Spalten vorhanden sind,
die Funktion Inhalte "Werte" einfügen in Tabelle 2!
Lässt sich das in Deinem Code noch anpassen?
Gruß Korl
Bild

Betrifft: AW: variablen Bereich in variablen Bereich kopieren
von: Peter Feustel
Geschrieben am: 14.02.2005 13:02:59
Hallo Korl,
tausch die letzte Zeile vor End Sub gegen die beoden nachfolgenden aus.
Ich hoffe, dann tut das Makro was du möchtest.
Gruß Peter


WksQ.Range("A2:A" & lLetzteQ).Copy
   WksZ.Range("A" & lLetzteZ + 1).PasteSpecial Paste:=xlValues

     Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 2.5


Bild

Betrifft: AW: variablen Bereich in variablen Bereich kopieren
von: Korl
Geschrieben am: 14.02.2005 15:12:48
Hallo Peter,
nochmal wieder Danke für Deine Mühe, es klappt soweit ganz gut.
Eine Frage hätt ich noch. Alles was kopiert werden soll, macht auch Dein Code, mich wundert nur, dass bei dem Vorgang mehr markiert wird als nötig.
Ist dieser Effekt normal?
Kurz vor dem Ende des Codes habe ich noch diese beiden Zeilen eingefügt.
Application.CutCopyMode = False
MsgBox ("Die Daten wurden übernommen!")
Da die Markierung noch aktiv ist und ein erneutes einfügen mit der Entertaste verhindert werden soll und zum anderen soll mir die MsgBox zeigen, dass der Vorgang durchgeführt wurde.
Ist es so richtig?
Gruß Korl
Bild

Betrifft: Danke Peter ich mein Fehler selbst gefunden
von: Korl
Geschrieben am: 14.02.2005 15:27:05
Hallo Peter,
warum zum kopieren mehr Bereich markiert wurde, lag an meine Anpassung des Bereiches.
Jetzt läuft es normal.
Nochmals Danke für Deine Mühe!
Gruß Korl
Bild

Betrifft: AW: Danke für die Rückmeldung oT
von: Peter Feustel
Geschrieben am: 14.02.2005 15:56:51
OT
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "variablen Bereich in variablen Bereich kopieren"