Herbers Excel-Forum - das Archiv

Format eines Seriendruckfeldes

Bild

Betrifft: Format eines Seriendruckfeldes
von: Elisa

Geschrieben am: 15.02.2005 09:56:24
Guten Morgen,
Ich habe folgendes Problem:
In Excel habe ich eine Spalte mit Beträgen, die als "Buchaltung" formatiert sind; 2 Dezimalstellen und kein Währungssymbol.
10.20
Wenn ich nun einen Serienbrief mit dieser Tabelle mache und die Spalte heranziehe wird die Zahl unformatiert übernommen und wie folgt angezeigt:
10.200000000000001
Was kann ich tun, damit das Feld im Serienbrief so erscheint, wie es in Excel formatiert wurde?
Vielen tausend Dank für die Hilfe.
Elisa
Bild

Betrifft: AW: Format eines Seriendruckfeldes
von: Hübi

Geschrieben am: 15.02.2005 10:04:59
Hi Elisa,
entweder das Ergebnis auf zwei Dezimalstellen runden, oder in Word mit ALT+F9 in die Feldfunktionsansicht umschalten und beim betroffenen Seriendruckfeld hinter dem Feldname das Format vorgeben. Z. B. so:
{MERGEFIELD Seriendruckfeld \# "#.##0,00" }
Bei Seriendruckfeld steht natürlich dein Name, z. B. Betrag
Mit Alt+F9 geht es wieder zurück.
Gruß Hübi
Bild

Betrifft: AW: Format eines Seriendruckfeldes
von: Elisa
Geschrieben am: 15.02.2005 10:30:10
Super Hübi, vielen Dank für die Prompte Hilfe!
Gruss
Elisa
Bild

Betrifft: Danke für die Antwort - erledigt o.T.
von: Hübi
Geschrieben am: 15.02.2005 16:37:14
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Format eines Seriendruckfeldes"
Datumsformatkonvertierung (von Heinrich Stuerzl) Eingabeerleichterung bei Zeitformaten
Verhinderung der Formatumwandlung durch Excel Export von Diagrammen im Grafikformat
Automatische Datumformatierung unterdrücken Zahlenformatierung mit Punkt nach der 1. Ziffer
Formatvorlagen löschen Spalten bedingt summieren und Zellen formatieren
Zählen formatierter Zellen Mehrfachauswahl im Hoch- und Querformat drucken