Herbers Excel-Forum - das Archiv

Funktion die Array zurückgibt

Bild

Betrifft: Funktion die Array zurückgibt
von: Fabian

Geschrieben am: 15.02.2005 21:16:26
Hallo allerseits,
ich möchte eine Funktion schreiben welche statt wie üblich einen Wert einen Array zurückgibt. Wo muss/kann ich die Dimension des Arrays festlegen? Wenn ich einen Wert als Parameter an die Funktion übergebe und dann lokal ein ReDim des Arrays (also der Funktion...) mache, reklamiert's ("Konstanter Ausdruck erforderlich").
Geht dies überhaupt?
Schon mal vielen Dank,
Fabi
Bild

Betrifft: AW: Funktion die Array zurückgibt
von: Heiko S.
Geschrieben am: 16.02.2005 08:10:07
Hallo Fabian,
schwer zu erklären darum hier ein kleines Beispiel.
https://www.herber.de/bbs/user/18151.xls
Ich hoffe das ist das was du suchst.
Gruß Heiko.
PS: Rückmeldung wäre nett !
Bild

Betrifft: AW: Funktion die Array zurückgibt
von: Fabian

Geschrieben am: 16.02.2005 18:01:15
Tja..., vielen Dank, eigentlich ganz banal:
erst den Array als lokale Variable deklarieren und berechnen und dann dem Funktionsnamen zuweisen...
Problem somit gelöst, nochmals Danke Heiko,
Fabian
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Funktion die Array zurückgibt"
Funktion ANZAHL2 ohne ausgeblendete Spalten Mit der Indirekt-Funktion auf geschlossene Arbeitsmappe zugreifen
Benutzerdefinierte SVERWEIS-Funktion über mehrere Bereiche Alle Prozeduren und Funktionen auflisten
In Funktionskategorie einordnen Ausgabe einer benutzerdefinierten Funktion in Matrixformel
Benutzerdefinierte Funktion durch Code erstellen und löschen Ermittlung von Entfernungen über benutzerdefinierte Funktion
Handhabung von Arrays in benutzerdefininierten Funktionen Arbeitsmappen-Titel über benutzerdefinierte Funktion