Zellen formatieren über VBA

Bild

Betrifft: Zellen formatieren über VBA
von: Tom
Geschrieben am: 16.02.2005 16:35:53
Hi,
wie kann ich eine Zelle über VBA (ähnlich wie mit Wenn-Funktion) formatieren lassen?
Hintergrund:
Ich lasse Zelle B2 vor der gesamten Ausführung als "Standard" formatieren mit
Range("B2").Select
Selection.NumberFormat = "General"
In Zelle A2 wird mit Gültigkeit ein Wert ausgewählt. Das paßt alles wunderbar, solange nicht der Wert Datum ausgewählt wird und in B2 ein Datum eingeben wird.
Dann kommt anstelle 16.02.05 der Wert 38399
Wie kann ich nun erreichen, daß vor der Ausführung des gesamten Codes die Formatierung angepaßt wird?
Wenn A2 = "Datum" dann
Range("B2").Select
Selection.NumberFormat = "dd/mm/yy"
sonst
Range("B2").Select
Selection.NumberFormat = "General"
Wer hat ne Lösung?
Danke mal vorab
Tom

Bild

Betrifft: AW: Zellen formatieren über VBA
von: Jan
Geschrieben am: 16.02.2005 16:40:28
if isdate([a1]) then
[b1].numberformatlocal = "TT.MM.JJJJ"
else
[b1].numberformat = "General"
end if
mfg Jan
Bild

Betrifft: AW: Zellen formatieren über VBA
von: Tom
Geschrieben am: 16.02.2005 16:46:07
Hi Jan
funktioniert leider noch nicht - Wert ist immer noch 38399
In Zelle A2 steht das Wort "Datum"
Bild

Betrifft: AW: Zellen formatieren über VBA
von: Jan
Geschrieben am: 16.02.2005 16:47:11
if [a1] = "Datum" then
[b1].numberformatlocal = "TT.MM.JJJJ"
else
[b1].numberformat = "General"
end if
mfg Jan
Bild

Betrifft: AW: Zellen formatieren über VBA
von: Tom
Geschrieben am: 16.02.2005 16:50:47
Supi - vielen Dank
Tom
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellen formatieren über VBA"