Konstante in Protokoll ersetzten

Bild

Betrifft: Konstante in Protokoll ersetzten von: Thorben
Geschrieben am: 18.02.2005 17:36:12

Hallo an alle VBA Fans!

Ich hab mal wieder ein kleines Problem. Damit es ein wenig einfachen ist, habe ich einmal die Arbeitsmappe hochgeladen: https://www.herber.de/bbs/user/18302.xls

Es handelt sich hierbei um ein Programm was Haus-zu-Haus-Verteilungen für unseren Gemeindebrief (kirchlich, also nicht kommerziell) organisieren kann.

Die Tabelle1 ist die Auszahlungsmaske, in die mittels Barcode die ausgegebenen Quittungen eingescannt werden. Es kann nun vorkommen, dass ein Verteiler auf einmal mehr Haushalte in seinem Bezirk hat als geplant (z.B. Neubaugebiet etc.) Bei der Auszahlung sollen diese mehr verteilten Hefte aber auch finaziell berücksichtig werden. Gebe ich nun in Zelle L10 einen Wert ein, egal ob größer oder kleiner, so wäre es gut wenn eine Msg-Box erscheinen würde, die Abfragt, ob die neue Haushaltsanzahl generell für den Bezirk übernommen werden soll oder nicht. Klickt man "JA" an, so müsste der Wert aus L10 in das Arbeitsblatt "Bezirksübersicht" und in das Arbeitsblatt "Historie" in die entsprechende Zeile kopiert werden. Clickt man auf "NEIN" soll lediglich der Wert in "Historie" kopiert werden. Um die entsprechende Zeile in Bezirksübersicht zu finden, kann am besten die Information des Bezirks verwendet werden (in Tabelle1, Zelle F9). Úm den Wert in "Historie" zu übernehmen, ist es wichtig, das ein anderer Indikator verwendet wird. Am besten wäre B12, da dieser wert in der gesamten Historie nur 1x vorkommen kann. Bezirk hingegen kann mehrfach vorkommen und ist deshalb bei Historie unbrauchbar.

Ich weiß, das ein solch komplexes Problem nicht leicht zu lösen ist. Ich würde mich jedoch sehr freuen, wenn mir einer helfen könnte.

Vielen Dank im Voraus.

Thorben

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Konstante in Protokoll ersetzten"