Maßstäblich drucken

Bild

Betrifft: Maßstäblich drucken
von: HVL
Geschrieben am: 18.02.2005 20:04:45
Hallo Mitglieder,
kann man evtl. mit VBA ein xy-Diagramm maßstäblich ausdrucken, zB 10 Diagrammeinheiten = 10 cm auf dem Drucker?
Danke für Tipps,
HVL

Bild

Betrifft: AW: Maßstäblich drucken
von: Cardexperte
Geschrieben am: 18.02.2005 20:10:21
Hello HVL,
geht nur immer ungefähr, probieren, also einmal mit 100% ausdrucken, dann eine Strecke messen und die Prozentzahl bestimmen, Excel ist kein Cad-Programm!!! Es fehlt auch ein Kalibrierungsmenü! Also wenn Maßstabsgerecht dann Card oder AutoCad!!
Gruss WS
Bild

Betrifft: AW: Maßstäblich drucken
von: HVL
Geschrieben am: 18.02.2005 20:22:42
Hi WS,
ich hatte die Hoffnung, dass man mit VBA evtl die Druckerauflösung in dots/inch auslesen könnte, dann weis man schon mal wieviel Dots ein inch oder umgerechnet in cm ausmachen. Die Dots müßten dann im Bildschirmdiagramm scaliert bzw. der konkreten Einheit angepasst werden.
Es sollte schon mit Excel laufen; was ist denn Card?
Gruß,
HVL
Bild

Betrifft: AW: Maßstäblich drucken
von: Cardexperte
Geschrieben am: 18.02.2005 20:28:08
Hello HVL,
Card ist ein CAD-Programm, speziel für den Strassenbau. Ja auch wenn es solche Lösung gäbe (weis nicht), wird es immer eine Krücke bleiben, wegen der beschriebenen Probleme. Übrigens wurden diese Sachen schon in anderer Hinsicht diskutiert und es gab auch keine Lösung, Versuch aml in Excel aus dem Menü zeichnen eine großen Kreis zu zeichnen (natürlich bei gedrückter Shift-Taste) und druck den mal auf ein Blatt aus, es ist immer ein Oval!
Gruss WS
Bild

Betrifft: AW: Maßstäblich drucken
von: HVL
Geschrieben am: 18.02.2005 20:35:18
Hi WS,
danke für deine Hinweise. Ich will den Ansatz mit der Druckerauflösung weiterverfolgen,
hat da jemand einen Tipp, wie ich diesen Wert mit Excel auslesen kann?
Gruß,
HVL
Bild

Betrifft: AW: Maßstäblich drucken
von: Horst
Geschrieben am: 19.02.2005 00:32:44
Bringt nix, try & error!
H.
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Maßstäblich drucken"