STRG+F11 Microsoft Excel 4.0-Makroblatt einfügen

Bild

Betrifft: STRG+F11 Microsoft Excel 4.0-Makroblatt einfügen
von: werner rom
Geschrieben am: 19.02.2005 12:33:13
Hallo Excel-Experten,
kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich das Tasenkürzel
STRG+F11 (Microsoft Excel 4.0-Makroblatt einfügen)
"ausschalten" kann.
mit den besten Dank
Werner

Bild

Betrifft: AW: STRG+F11 Microsoft Excel 4.0-Makroblatt einfügen
von: Udo
Geschrieben am: 19.02.2005 13:29:01
Sieh dir mal Application.OnKey an.
Udo
Bild

Betrifft: AW: STRG+F11 Microsoft Excel 4.0-Makroblatt einfüg
von: werner rom
Geschrieben am: 20.02.2005 12:40:01
Im eigenen Sheet, mit Auto_open, etc.. Makros, funktioniert das. Ich möchte es jedoch für immer ausschalten. Auch wenn eine neue Arbeitsmappe (noch ohne Makros) aufgerufen wird. Also als Standard definiert. Diese Tastenkombination ist ja vollkommen unnötig.
Werner
Bild

Betrifft: AW: STRG+F11 Microsoft Excel 4.0-Makroblatt einfüg
von: Udo
Geschrieben am: 20.02.2005 18:46:54
"Diese Tastenkombination ist ja vollkommen unnötig"
...meinst du? Wie auch immer, sie kann standardmäßig nicht deaktiviert werden.
Udo
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "unterschiedliche Kopf- und Fusszeile"