commandbutton drehen ??

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: commandbutton drehen ?? von: roland_k
Geschrieben am: 27.02.2005 09:28:52

hi zusammen ...truebe aussichten :((

versuche eine commandbutton auf einem tabellenblatt zu drehen

bzw. den text senkkrecht gedreht anordnen...
aber nicht

h
e
u
t
e

habs auch mit schaltfläche versucht und mit autoformen ??

habe in der recherche gesucht auch nichts gefunden

kann mir jemand sagen ob das ein generelles problem ist ?


danke im voraus

gruss roland_k

Bild


Betrifft: AW: commandbutton drehen ?? von: Peter Feustel
Geschrieben am: 27.02.2005 09:42:53

Hallo roland_k,

wenn du deinen Button über Ansicht, Symbolleisten, Formular ins Tabellenblatt einfügst, kannst du die einzelnen Buchstaben über die Enter-Taste untereinander setzen.
Kannst sie fett und/oder farbig gestalten, ihnen ein Klick-Ereignis oder ein Makro zuordnen - was willst du mehr?

Gruß, Peter


Bild


Betrifft: genau das wollte nicht siehe thread von: roland_k
Geschrieben am: 27.02.2005 10:08:13

hallo peter

eben nicht

h
e
u
t
e

sondern heute um 90 grad gedreht

die schrift eben gedreht .....

danke gruss roland_k


Bild


Betrifft: AW: commandbutton drehen ?? von: Nepumuk
Geschrieben am: 27.02.2005 09:43:54

Hallo roland,

ganz einfach. Lass folgendes Makro laufen. Ein CommandButton in einer Tabelle behält auch nach dem schließen von Excel seine Caption.


Public Sub test()
    Const strCaption As String = "heute"
    Dim intIndex As Integer
    With Worksheets(1).CommandButton1
        .Caption = ""
        For intIndex = 1 To Len(strCaption)
            .Caption = .Caption & Mid(strCaption, intIndex, 1) & IIf(intIndex < Len(strCaption), vbLf, "")
        Next intIndex
    End With
End Sub


Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: AW: commandbutton drehen ?? von: Peter Feustel
Geschrieben am: 27.02.2005 10:12:26

Hallo roland_k,

als Anlage findest du ein gedrehtes Image - vorher gescannt.

Gruß Peter

https://www.herber.de/bbs/user/18879.xls


Bild


Betrifft: AW: commandbutton drehen ?? von: Nepumuk
Geschrieben am: 27.02.2005 10:20:10

Hallo Roland,

war nicht ganz klar. Du meinst so:

Userbild


Dazu gibt es spezielle Steuerelemmente wie z.B. das XLabel welches du auch als Button einsetzen kannst.
Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: AW: wo finde ich XLabel ??? von: Peter Feustel
Geschrieben am: 27.02.2005 11:05:50

Hallo Nepumuk,

wo finde ich XLabel, wenn nicht als käufliche Barcode-Software?

Ich scanne mir meine gedrehten Texte und verwende sie in Images - siehe Beispiele.

Gruß Peter

https://www.herber.de/bbs/user/18882.xls


Bild


Betrifft: AW: wo finde ich XLabel ??? von: Nepumuk
Geschrieben am: 27.02.2005 11:14:42

Hallo Peter,

hier: https://www.herber.de/bbs/user/18883.zip

Du musst es aber noch registrieren damit du es verwenden kannst.

Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: AW: Danke Nepumuk, aber ... von: Peter Feustel
Geschrieben am: 27.02.2005 11:26:09

Hallo Nepumuk,

mir fehlt da scheinbar etwas gravierendes - oder!?
Ich bekomme folgende frohe Botschaft:

Die Datei "C:\WINNT\System32\Viewers\Quickview.EXE" (oder eine ihrer Komponenten) wurde nicht gefunden. Stellen sie sicher dass die Pfad- und Dateinamenangaben stimmen und alle erforderlichen Bibliotheken verfügbar sind.

Was meint das? Wo suche und finde ich das?

Gruß Peter


Bild


Betrifft: AW: Danke Nepumuk, aber ... von: Nepumuk
Geschrieben am: 27.02.2005 11:34:20

Hallo Peter,

die OCX im richtigen Verzeichnis und registriert?


Option Explicit

Private Declare Function GetSystemDirectory Lib "kernel32" Alias "GetSystemDirectoryA" (ByVal lpBuffer As StringByVal nSize As LongAs Long

Public Sub Registriere()
    Dim strBuffer As String * 255, strSysDir As String, lngReturn As Long
    lngReturn = GetSystemDirectory(strBuffer, 255)
    strSysDir = Left$(strBuffer, lngReturn)
    On Error GoTo Err_exit
    Shell strSysDir & "\Regsvr32.exe " & strSysDir & "XLabel.ocx", 6
    Exit Sub
Err_exit:
    MsgBox "Fehler bei der Registrierung.", 16, "Fehler"
End Sub

Public Sub anzeigen()
    Dim strBuffer As String * 255, strSysDir As String, lngReturn As Long
    lngReturn = GetSystemDirectory(strBuffer, 255)
    MsgBox Left$(strBuffer, lngReturn)
End Sub


Lass mal da Makro "anzeigen" laufen. In den angezeigten Ordner die .ocx verschieben. Anschließen das Makro "Registriere" starten.

Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: Korrektur von: Nepumuk
Geschrieben am: 27.02.2005 11:37:16

diese Zeile

Shell strSysDir & "\Regsvr32.exe " & strSysDir & "XLabel.ocx", 6

muss so lauten:

Shell strSysDir & "\Regsvr32.exe " & strSysDir & "\XLabel.ocx", 6

Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: AW: Korrektur von: Peter Feustel
Geschrieben am: 27.02.2005 12:45:43

Hej Nepumuk,

wie dumm darf man sein?

Ich hatte deine Korrektur vergessen. Nun geht es.

Danke Peter


Bild


Betrifft: AW: Danke Nepumuk, aber ... von: Peter Feustel
Geschrieben am: 27.02.2005 12:43:21

Hallo Nepumuk,

ich bin zu dumm, das XLabel.ocx zu installieren.

Es steht bei mir im C:\WINNT\System32\XLabel.ocx
beim Registrieren mault Excel

"Load Library ("C:\WINNT\System32XLabel.ocx") failed - Das angegebene Modul wurde nicht gefunden."

Wobei mich wundert, dass der letzte \ in der Message fehlt.

Vielleicht hilft runter und rauffahren des Systems noch.
Aber vergiss das Thema für heute.

Dnake für deine Hilfe.

Gruß Peter


Bild


Betrifft: sorry verstehe nur bahnhof von: roland_k
Geschrieben am: 27.02.2005 12:45:30

hi nepomuk danke erst mal

XLlabel.ocx in ner zip datei aber wo wie binde das ein ....

activex steuerelemente ....ich weiss nicht neues kapitel

es wäre genau das was ich wollte

ich weiss nicht kann ich nicht ev hardkopie machen und einfuegen als image

zu allem uebel mach jeanie_html jetzt ne fehlermeldung verborgenes modul

keine ahnung was das wieder ist

danke fuer deine muehe

gruss roland_k


Bild


Betrifft: AW: sorry verstehe nur bahnhof von: Nepumuk
Geschrieben am: 27.02.2005 12:59:44

Hallo Roland,

die ocx entpacken und in das Systemverzeichnis verschieben. Die Anleitung dazu habe ich auf Peters Nachfrage ja geschrieben (Die Korrektur berücksichtigen !!!). Wenn die Datei registriert ist, dann in der Tabelle - Steuerelemente-Toolbox ganz unten - weitere Steuerelemente (Maulschlüssel & Hammer). Ziemlich unten in der Liste findest du das XLabel.Label. Dieses wie gewohnt auf die Tabelle ziehen. Der Rest ist wie bei anderen Steuerelementen auch.

Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: tja ,,.,,systemverzeichniss ...windows excel oder von: roland_k
Geschrieben am: 27.02.2005 13:31:55

hi nepumuk

sorry ....systemverzeichniss ...windows excel....?

registrieren lassen ?? wo....

na ja ....ich weiss eben nicht ob ich das wissen sollte ...oder ob da erst wieder neu poste wie ich das einstellen soll

habe alles gelesen ...aber so lange ich das dicn nicht auf platte am richtigen ort habe wohl sinnlos


danke roland_k


Bild


Betrifft: AW: tja ,,.,,systemverzeichniss ...windows excel von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 27.02.2005 13:40:01

Hallo Roland!

Steh mal von deinem Stuhl auf, vielleicht sitzt du auf der Leitung ;-))



      
Option Explicit

Private Declare Function GetSystemDirectory Lib "kernel32" Alias "GetSystemDirectoryA" (ByVal lpBuffer As StringByVal nSize As LongAs Long

Public Sub Registriere()
    
Dim strBuffer As String * 255, strSysDir As String, lngReturn As Long
    lngReturn = GetSystemDirectory(strBuffer, 255)
    strSysDir = Left$(strBuffer, lngReturn)
    
On Error GoTo Err_exit
    Shell strSysDir & 
"\Regsvr32.exe " & strSysDir & "\XLabel.ocx", 6
    
Exit Sub
Err_exit:
    MsgBox 
"Fehler bei der Registrierung.", 16, "Fehler"
End Sub

Public Sub anzeigen()
    
Dim strBuffer As String * 255, strSysDir As String, lngReturn As Long
    lngReturn = GetSystemDirectory(strBuffer, 255)
    MsgBox Left$(strBuffer, lngReturn)
End Sub 


     Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 3.0



Lass zuerst mal das Makro "anzeigen" laufen.
In das Verzeichnis das dir die MsgBox anzeigt entpackst du die "XLabel.ocx"!

Dann lässt du das Makro "Registriere" laufen und fertig!

Gruß Sepp


Bild


Betrifft: hi sepp ..nein brille angelaufen :-(( von: roland_k
Geschrieben am: 27.02.2005 16:12:20

hi sepp danke

habs geschafft ...total happy ...grins

nes mal weiter unten nepumuk fällt nichts mehr ein ))

das ding auf ne schaltfläche zaubern ))

gruss roland_k


Bild


Betrifft: AW: tja ,,.,,systemverzeichniss ...windows excel oder von: Nepumuk
Geschrieben am: 27.02.2005 13:40:31

Hallo Roland,

nicht wo registrieren lassen, sondern Windows muss registrieren, das es da eine ocx - Datei gibt. Benutze einfach meine Codes. Das Makro "anzeigen" sagt dir, wohin du die Datei verschieben musst, das Makro "Registriere" macht den Eintrag in die Registry. Aber bitte meine Korrektur berücksichtigen, sonst gibt es nur eine Fehlermeldung!!!

Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: tip top----geht ..au mit system32xlabel.ocx :)) von: roland_k
Geschrieben am: 27.02.2005 15:10:56

hi nepumuk

habe einfach datei umbenannt,,,,,system32xlabel.ocx

und in windows ordner ....geht einwandfrei:-))))

habe nun alles wieder berichtigt

system32\xlabel.ocx

aber nu wollte irgenwie einrichten das nicht immer zusätzliche steuerelemente suchen muss

kann ich das irgendwie als symbolleiste menue oder so einrichten

danke ....funkts toll so

gruss roland_k


Bild


Betrifft: AW: tip top----geht ..au mit system32xlabel.ocx :)) von: Nepumuk
Geschrieben am: 27.02.2005 15:17:33

Hallo Roland,

<< aber nu wollte irgenwie einrichten das nicht immer zusätzliche steuerelemente suchen muss kann ich das irgendwie als symbolleiste menue oder so einrichten >>

Da fällt mir nicht dazu ein. In die Werkzeugsammlung von Userform wäre es kein Problem.

Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: aua ....dir fällt nichts ein...gibts das ?? --mT von: roland_k
Geschrieben am: 27.02.2005 15:55:41

hi nepumuk

ja das habe gesehn in userform werkzeugsammlung geht das

hm...koennte das sein das man da mit verweis oder so arbeiten kann ..sorry keine ahnung

muss ja nicht sein

probiere nachher ,,weiter kann ja denke ich die dinger kopieren....

aber toll dass mir da geholfen hast bin schier irre geworden

will mal sehn mit hardcopy ob da kleien picture als schaltflächen machen kann

habe eben versucht schaltflächen mit transparent ueber die zellen legen im entwurfsmodus funkts das ja aber wenn den modus auf normal schlalte und die schaltfläche anklicke hat sie wieder farbe ....deckt das drunter eben zu
wäre auchne einfache loesung

bin vielleicht total daneben

aber immerhin...kann jetzt mein projekt weiter basteln

danke nochmal schoenen sonntag

gruss roland_k


Bild


Betrifft: AW: commandbutton drehen ?? von: Peter Feustel
Geschrieben am: 27.02.2005 15:12:37

Hallo roland_k

die Installation ist nicht schwierig.

Ich habe dir ein 'Kochrezept' erstellt, danach solltest du es ebenso schaffen, wie ich es geschafft habe, XLabel zu installieren und zu registrieren.

Ich kann es verwenden, bei mir läuft es - dank Nepumuk.

Gruß Peter

https://www.herber.de/bbs/user/18892.doc


Bild


Betrifft: hoi peter habs geschafft danke..ist nett von: roland_k
Geschrieben am: 27.02.2005 15:59:06

hi peter

habe das hinbekommen

tolles ding finde ich ...

schoenen sonntag noch

gruss roland_k


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "commandbutton drehen ??"