Große Matrix als Pivottabell?

Bild

Betrifft: Große Matrix als Pivottabell? von: Pascal
Geschrieben am: 28.02.2005 10:28:51

Hallo Excel Spezialisten,
ich beiß mir gerade bei einer Pivottabelle die Zähne aus.
Ich möchte in einer große Matrix (100*100) einfacher navigieren können. (Spalten und Zeilen ein und ausblenden und sortieren)
Normalerweise geht da ja ganz gut mit Pivottabellen. Aber für dieses Problem bekomme ich das einfach nicht hin. Wenn ich die Spaltenüberschrift nach oben packe, bekomme ich sie nicht mehr links hin - oder umgekehrt.)

Hier ein kleines Beispiel

https://www.herber.de/bbs/user/18924.xls

(Zeilenüberschriften = Spaltenüberschriften & Inhalt ist symmetrisch)

Kann mir da jemand kurz helfen? Vielleicht geht da ja auch gar nicht.

Vielen herzlichen Dank,
Pascal

Bild


Betrifft: AW: Große Matrix als Pivottabell? von: UweN
Geschrieben am: 28.02.2005 11:09:41

Hallo Pascal,

hiermit kannst Du Deine 100x100 Kreuztabelle als Datentabelle darstellen und anschließend darauf beliebig viele filter setzen:
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=138

Vielleicht hilft es Dir weiter ????

Viele Grüße
Uwe


Bild


Betrifft: AW: Große Matrix als Pivottabell? von: Pascal
Geschrieben am: 28.02.2005 18:59:48

Hi Uwe,
Cool, ja das sieht mir nach einem guten Ansatz aus. Sorry für die späte Nachricht.
Damit kann ich - denke ich - ganz gut arbeiten.
Vielen Dank,
pascal


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Große Matrix als Pivottabell?"