Excel immer in einem neuen Fenster öffnen

Bild

Betrifft: Excel immer in einem neuen Fenster öffnen
von: marcus
Geschrieben am: 03.03.2005 09:21:16
Hallo Excel-Freunde,
ich habe folgendes Problem:
Wir arbeiten mit vielen Excel-Auswertungen mit VBA-Modulen. Diese Auswertungen werden mittels Verknüpfungen direkt vom Desktop aufgerufen. Ist nun schon eine Auswertung offen und man offnet eine andere Auswertung, wird diese im bereits geöffneten Fenster geöffnet. Das kann bei einigen Einstellungen über VBA-Module störend sein.
Hat jemand eine Idee wie Excel immer ein neues Fenster öffnet?

Bild

Betrifft: AW: Excel immer in einem neuen Fenster öffnen
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 03.03.2005 09:28:36
Hallo marcus,
Extra, Optionen, Register Ansicht, Fenster in Taskleiste

Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.
Microsoft MVP für Excel
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Home SP2 und Excel Version 2003 SP1.


Bild

Betrifft: AW: Excel immer in einem neuen Fenster öffnen
von: Andre
Geschrieben am: 03.03.2005 09:41:22
Hi Marcus,
folgenden Code in "DieseArbeitsmappe":


Private Sub Workbook_Deactivate()
Dim n As String
If Workbooks.Count > 1 Then
    With ActiveWorkbook
    n = .FullName
    .Close savechanges:=False
    End With
    Dim xlApp As New Excel.Application
    On Error Resume Next
    xlApp.Workbooks.Open Filename:=n
    If Err.Number > 0 Then
        xlApp.Quit
    Else
        xlApp.Application.Visible = True
    End If
    Set xlApp = Nothing
End If
    
End Sub

Das Makro prüft, ob eine neue Datei geöffnet/erstellt wurde (.Count>1) und merkt sich dessen Namen. Dann schließt sie die Mappe ungefragt und öffnet in einer neuen Instanz selbige Mappe wieder neu.
Gruß Andre
Bild

Betrifft: AW: Excel immer in einem neuen Fenster öffnen
von: marcus
Geschrieben am: 03.03.2005 10:06:44
Danke für die schnelle Antwort Andre,
Dein Code funktioniert tadellos. Problem ist dabei nur, dass die Auto_Open-Module der neuen Arbeitsmappe schon vor Deinem Code ausgeführt werden. Auch Excel-Hinweise wie z.B. Abfragen bei Verknüpfungen erscheinen noch. Wenn meine Mitarbeiter das auf dem Bildschirm sehen ist schon "Holland in Not";-)
Gruß Marcus
Bild

Betrifft: AW: Excel immer in einem neuen Fenster öffnen
von: Andre
Geschrieben am: 03.03.2005 10:20:54
Ok, da hast du recht.
Du sagtest doch, dass diese Arbeitsmappen über eine Verknüpfung vom Desktop aus gestartet werden, oder?
Damit läßt sich doch was anfangen!
Mit folgendem Code kannst du eine Desktopverknüpfung erstellen. Besonderheit dabei ist, dass es eigentlich eine Verknüpfung der Excel-Application ist und nur die entsprechende Arbeitsmappe als Argument enthält. Damit wird diese Arbeitsmappe immer in einer neuen Application gestartet:
Public myDeskName As String

Sub Create_Link_On_Desktop()
Dim wsh As Object
Dim myWSO As Object
Dim myDesktop As String
   Set wsh = CreateObject("WScript.Shell")
   myDesktop = wsh.SpecialFolders("Desktop")
   myDeskName = "Test Verknüpfung"
   Set myWSO = wsh.CreateShortcut(myDesktop & _
       "\" & myDeskName & ".lnk")
    
   With myWSO
       .WindowStyle = 3
       .IconLocation = "C:\Programme\Microsoft Office\Office\Excel.exe,14"
       .WorkingDirectory = "C:\Programme\Microsoft Office\Office"
       .TargetPath = Application.Path & "\excel.exe"
       .Arguments = """C:\MeinProgramm.xls"""
       '.Description = Beschreibung
       '.HotKey = Tastenkombination
       .Save
   End With
   Set wsh = Nothing
End Sub


Gruß Andre
Bild

Betrifft: AW: Excel immer in einem neuen Fenster öffnen
von: marcus
Geschrieben am: 03.03.2005 10:34:42
Besten Dank Andre,
klappt wie ´ne Eins!
Gruß Marcus
Bild

Betrifft: AW: Excel immer in einem neuen Fenster öffnen
von: marcus
Geschrieben am: 03.03.2005 09:44:52
Danke Hajo für die schnelle Antwort, aber mit dieser Einstellung öffnet sich Excel immer noch nicht neu. Excel soll sich ja immer komplett neu öffnen! Geht das vielleicht nur mit einer Batch-Datei? Und wenn ja, wie sieht die Befehlszeile aus?
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Excel immer in einem neuen Fenster öffnen"