Herbers Excel-Forum - das Archiv

Letzte Änderung / OnExit

Bild

Betrifft: Letzte Änderung / OnExit
von: Timo Ehrke

Geschrieben am: 03.03.2005 13:05:00
Moin zusammen,
ich möchte in einer Datei gerne eine Spalte definieren, die automatisch das Tagesdatum annimmt, wenn in der betreffenden Zeile Änderungen erfolgen. Ein OnExit-Event gibt es meines Wissens nach nicht (Jedenfalls konnte ich nicht fündig werden). Ein Exit-Event scheint auch nicht zu funktionieren, da es hier immer eines Formularobjektes bedarf. Hat jemand bereits etwas ähnliches gebastelt und weiß Rat? Vielen Dank schon mal!
Gruß,
DC
Bild

Betrifft: AW: Letzte Änderung / OnExit
von: Hajo_Zi

Geschrieben am: 03.03.2005 13:11:08
Hallo Dc
Option Explicit
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Target.Count > 1 Then Exit Sub
If Target.Row = 1 Then Range("A1") = Date
End Sub


Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.
Microsoft MVP für Excel
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Home SP2 und Excel Version 2003 SP1.


Bild

Betrifft: AW: Letzte Änderung / OnExit
von: Timo Ehrke

Geschrieben am: 03.03.2005 14:21:32
Hallo,
ich habe das (sehr gut funktionierende) Sub noch etwas angepasst, für alle die es interessiert:
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Target.Count > 1 Or Target.Column = 79 Then Exit Sub
Cells(Target.Row, 79) = Date
End Sub

Die 79 ist natürlich nur für meine konkrete Arbeitsmappe geeignet (Spalte "CA"). Allerdings ging das Sub in eine Endlosschleife, da ja eine Änderung des Worksheets durch das Sub vorgenommen wurde, wodurch wieder eine Änderung... etc.
Nochmal: Vielen Dank für den Schubser in die richtige Richtung :)
Gruß,
Timo (Im ersten Beitrag sollte auch gar nicht DC stehen... alte Gewohnheit halt...)
Bild

Betrifft: AW: Letzte Änderung / OnExit
von: H.M.
Geschrieben am: 03.03.2005 13:11:52
gibt es da nicht ein onEntry-event, das bei der eingabe ein makro aufruft? ich glaub ich hab das mal benutzt. mit diesem makro koennte man ja dann feststellen in welcher zeile der cursor ist und dann in dieser zeile das datum eintragen.
Bild

Betrifft: AW: Letzte Änderung / OnExit
von: Hajo_Zi

Geschrieben am: 03.03.2005 13:28:35
Hallo
ist das nun ein anderes Problem ode ein anderen Name?
ein Hallo zu Beginn und ein Gruß am Ende läst den Beitrag doch gleich viel freundlicher aussehen. Auch wenn Du den Beitrag am Computer eingibst sitzen an der anderen Seite doch Leute und keine Maschinen die Deine Frage beantworten und da sollte Zeit für die paar Worte doch vorhanden sein.
ersetze
If Target.Row = 1 Then Target.Row Range("A1") = Date
durch
Target.Row = Date
Gruß Hajo
Bild

Betrifft: AW: Letzte Änderung / OnExit
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 03.03.2005 13:36:22
Hallo
geändert in
Cells(Target.Row, 1) = Date
Gruß Hajo
Bild

Betrifft: AW: Letzte Änderung / OnExit
von: Timo Ehrke

Geschrieben am: 03.03.2005 13:50:22
Hallo,
vielen Dank für deine Antworten. Zu der Anmerkung von dir: Ich war es nicht, da ich zu dem Zeitpunkt gerade meine Mittagspause verbracht habe ;) Ich danke dir trotzdem für deine Hilfe und werde das Ganze auch gleich ausprobieren. Außerdem denke ich auch, dass eine Begrüßung und ein Gruß normal sein sollte. In diesem Sinne:
Gruß und vielen Dank!
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Letzte Änderung / OnExit"
Letzte nichtleere Zelle ermitteln Letzter Wert in Zeile
Letztes Speicherdatum eintragen Letzter Wert aus einem Bereich
Letztes Speicherdatum in die Fußzeile aller Tabellenblätter Formel bis zur letzten Zeile der Nebenspalte kopieren
Letzte Zelle mit Inhalt suchen Letzte Zelle einer Spalte mit Inhalt aus geschlossener Arbeitsmappe
Letzte Verknüpfung in einem Tabellenblatt löschen Letztes Zeichen der Werte einer Zellauswahl hoch-/tiefstellen