Timer stopt

Bild

Betrifft: Timer stopt von: Rainer
Geschrieben am: 07.03.2005 13:22:40

Moin,

Ich habe vor einiger Zeit vom Forum folgenden Code erhalten, um einen Timer zu aktivieren, der nach der abgelaufenen Zeit das File automatisch schliesst.

Sub timer()
Dim ende As Date
ende = Now + TimeSerial(0, 1, 0)
   Do
      DoEvents
      If ende < Now Then Exit Do
      Sheets("Company A").Range("o2") = Format(ende - Now, "hh:mm:ss")
   Loop
ThisWorkbook.Close True
End Sub




Das funktioniert grundsätzlich gut. Wenn nun jedoch jemand während dem der Timer läuft, eine Eingabe machen will, wird der Timer unterbrochen. Es müsste doch eine Möglichkeit geben, dass der Timer im Hintergrund weiter läuft, jedoch durch den Benutzer Eingaben gemacht werden können, bis dann das File sich nach der abgelaufenen Zeit automatisch selber schliesst (und natürlich alle neuen Eingaben mit abspeichert). Zudem ist es nicht möglich andere Files zu öffnen, während dem der Timer läuft.

Ich wäre euch sehr dankbar wenn Ihr mir weiterhelfen könntet.


Vielen Dank und Gruss
Rainer
Bild


Betrifft: AW: Timer stopt von: Nepumuk
Geschrieben am: 07.03.2005 14:13:56

Hallo Rainer,

schau mal auf Hajos Seite, dort findest du zwei Beispiele unter "Datei schließen".

http://home.media-n.de/ziplies/vba.htm

Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: AW: Timer stopt von: Rainer
Geschrieben am: 07.03.2005 14:27:31

Hallo Nepumuk

Danke für deine Hilfe, nur bin ich nicht richtig schlau geworden mit den runtergeladenen Files.
Bei mir geht es um einen Timer der die verbleibende Zeit bis die Datei geschlossen wird sichtbar in einer Zelle anzeigt. und dieser Timer stopt sobald ich eine Eingabe mache.
Wie siehst du nun den Zusammenhang zwischen deinem Link und meinem Problem?

Gruss und Dank

Rainer


Bild


Betrifft: AW: Timer stopt von: Nepumuk
Geschrieben am: 07.03.2005 14:57:15

Hallo Rainer,

das sollten ja nur Anregungen sein. Jeder Code stoppt, wenn du dich im Eingabemodus befindest, außer du benutzt einen API - Timer. Aber für VBA nein ist das sicher eine Nummer zu groß. Die Zeit kannst du auch damit aber nicht fortlaufend in einer Zelle anzeigen. Dazu würde ich eine kleine Commandbar benutzen.

Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: Commandbar?? von: Rainer
Geschrieben am: 07.03.2005 15:16:42

Naja, ich bin an einem grösseren Excelprojekt, mein Mitarbeiter versteht wesentlich mehr von VBA, aber wenn du sagst, dass auch ein API-Timer bei einer simplen Eingabe einr Zahl in eine Zelle stopt bringts eh nichts. Wäre das so?

Wie würde die Lösung mit einer Commandbar funktionieren?

Gruss
Rainer


Bild


Betrifft: AW: Commandbar?? von: Nepumuk
Geschrieben am: 07.03.2005 15:48:55

Hallo Rainer,

so: https://www.herber.de/bbs/user/19317.xls

Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: AW: Commandbar?? von: Rainer
Geschrieben am: 07.03.2005 16:19:08

Ach so!!

Danke vielmals!!!

und parallel dazu kann ich im Makro programmieren, dass das file nach 5 min geschlossen und gespeichert wird, oder? und diese Uhr wird dann nicht unterbrochen wenn ich eine Eingabe tätige, oder? ich meine der Makrobefehl zum schliessen und speichern.

Gruss und danke nochmals
Rainer


Bild


Betrifft: AW: Commandbar?? von: Nepumuk
Geschrieben am: 07.03.2005 16:27:55

Hallo Rainer,

du brauchst kein Makro parallel. Mein Makro speichert die Mappe nach 60 Sekunden ob du im Eingabemodus bist oder nicht. Versuch es einfach.

Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: AW: Commandbar?? von: Rainer
Geschrieben am: 07.03.2005 16:45:16

Hallo Nepumuk

Ja, das funktioniert ja bestens!!! Danke!
Ich habe aber festgestllt, dass beim Schliessen nach 60 Sekunden auch andere Excel Files geschlossen werden. Kann man das unterdrücken, dass nur das "Timer-File" geschlossen wird?

Gruss
Rainer


Bild


Betrifft: AW: Commandbar?? von: Nepumuk
Geschrieben am: 07.03.2005 17:42:29

Hallo Rainer,

das ist der Nachteil von API - Funktionen. Solange du dich im Editiermodus befindest, ist es nicht zu vermeiden, das Excel komplett geschlossen wird (in Wirklichkeit stürzt es komplett ab), wenn die Beenden - Routine aufgerufen wird. Da dir aber die Zeitanzeige so wichtig ist, musst du damit leben. Solange du nicht editierst, kann ich das ganze abfangen.

Gruß
Nepumuk


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "sverweis"