MPP-Datei schreibgeschützt öffnen

Bild

Betrifft: MPP-Datei schreibgeschützt öffnen von: yogi
Geschrieben am: 07.03.2005 14:01:43

Grüezi

Mit folgendem Makro öffne ich MS-Project Dateien aus Excel heraus:


Set MyShell = CreateObject("WScript.Shell")
strDateiName = dir_is & file_is
strDateiName = Chr(34) & strDateiName & Chr(34)
MyShell.Run strDateiName
Set MyShell = Nothing

Funktioniert perfekt. Nun sollte die Datei aber schreibgeschützt geöffnet werden. Irgendjemand eine Idee?

(Sollte in Zukunft ev. auch mit anderen Dateien wie PowerPoint oder Word finktionieren!)

Gruss

yogi

Bild


Betrifft: AW: MPP-Datei schreibgeschützt öffnen von: Nepumuk
Geschrieben am: 07.03.2005 14:29:31

Hallo yogi, (der Bär??)

wenn du die Dateien mit WSH öffnest, kannst du nur hergehen, und das Dateiattribut vor dem öffnen per Makro auf "Schreibgeschützt" setzen und nach dem schließen wieder zurücksetzen. Aber was, wenn dir das Programm aus welchen Gründen auch immer (Soll bei Microsoftprodukten schon vorgekommen sein (habe ich gehört)) abstürzt?

Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: AW: MPP-Datei schreibgeschützt öffnen von: yogi
Geschrieben am: 07.03.2005 15:35:41

Salü Nepumuk

Das mit dem Schreibschutz setzen dürfte wohl die schnellste Methode sein. Werde es versuchen.

Da es sich um Vorlagen in .MPP-Form handelt (auch .DOC o.ä. Dateien, keine Vorlagen vom Typ .MPT, .DOT), die dann vom Benutzer unter anderem Namen an anderem Ort abgelegt werden sollen, kann der Schreibschutz bleiben.

Danke
yogi ( nicht Bär!)


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellen markieren"