Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
580to584
580to584
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Liste per Makro auswerten

Liste per Makro auswerten
08.03.2005 10:37:11
Michael
Hallo liebe Excel-Freunde,
ich habe folgendes Problem:
Ich habe eine umfangreiche Tabelle, die die Veränderungen in einem Zeitablauf ermittelt und die Veränderungen entsprechend in Spalten einträgt (Vergleich erfolgt einfach per Wenn Funktion und erstellt bei Abweichung einen Eintrag).
Das Problem ist nun, daß die Veränderungen in einem Spaltenbereich von C bis FR auftreten können, jedoch nicht vorhersagbar ist, wo die Veränderung auftritt.
Diese Veränderungen möchte ich automatisiert in eine "Log-Arbeitsblatt" übertragen lassen.
Dazu bin ich bislang soweit, daß ich über die Autofilter-Funktion mit die Zeilen raussuchen lasse, die sich seit dem letzten Vergleich verändert haben.
Diese Veränderungen sollen per Kopie in das Log-Arbeitsblatt eingetragen werden, da ich die Veränderungen nach dem Vergleich zurücksetze, indem ich die neuen Werte als Ausgangsbasis für neue Vergleich heranziehe.
Gibt es eine Möglichkeit, diese Veränderungen per Makro zu lokalisieren, zu kopieren, die Spaltenüberschrift, die den Titel der Veränderung angibt davorzukopieren und die Inhalte als "Werte Transponieren" untereinander zu schreiben um so eine Dokumentation der aufgetretenen Veränderungen zu erhalten?
Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!
Gruß
Michael Kamper

1
Beitrag zum Forumthread
Beitrag zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Liste per Makro auswerten
09.03.2005 17:01:55
Rolf
Hallo Michael,
am besten zeichnest du den komletten Vorgang mal als Makro auf,
und lässt es dann schrittweise ablaufen.
FG
Rolf
Anzeige

308 Forumthreads zu ähnlichen Themen


Hi,
ich Versuch eine Summenformel
=SUMME(A3:A29)
verzweifelt über VBA dynamisch einzutragen.
Die Summe muss von A bis J eingetragen werden. Jedesmal mit dem entpsrechenden Buchstaben nicht immer mit A.
Hab das so versucht:
For k = 2 To 10 'Range(Cells(k, 29), Cells(...
Anzeige

Hall Leute!
ich will nach einem Begriff, in meinem Fall nach "SUMs" in der Spalte C suchen und wissen wie oft es in der Spalte vorkommt.
Bei Berechnungen funktioniert es mit ZÄHLENWENN ohne Probleme aber wie erhalte ich die "absolute" Zahl?
Vielen Dank für Eure Hilfe!
Grüße
...

Hallo liebe Excel-Könner,
ich habe folgendes Problem und finde keine Lösung.
Ich habe in Spalte A von 2006 bis heute Datum stehen, über eine UserForm möche ich in zwei TextBoxen von bis Datum eintragen und in Spalte B in diesem Bereich den WertX.
Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!
...
Anzeige

Hallo zusammen,
kann man ein Makro starten, wenn sich in einem definierten Tabellenbereich ein Wert ändert? Wie geht das?
Danke im Voraus und Grüße,
Ulrich

Hallo liebe Excelianer,
gibt es eine Formel, die die Anzahl verschiedener Zelleninhalte für einen Bereich ermittelt? Zum Beispiel wenn ich 15 Zellen hätte, in denen 3mal die 5 steht und 12mal die 7 steht. Da ja nur 2 verschiedene Werte in den 15 Zellen stehen, müsste also 2 herauskommen. Nu...

Guten Abend
Ich möchte mit Hilfe einer Funktion (z.B. yWert) abfragen, ob innerhalb einem benannten Bereich (z.B. "Zahlenteil") positive oder negative Werte in ausgeblendeten Zeilen enthalten sind. Falls dies zutrifft, sollte die Rückgabe der Tabellenname sowie die betreffenden Zelladressen...
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige