Zeitreihen graphisch darstellen

Bild

Betrifft: Zeitreihen graphisch darstellen von: Bernhard Buchwald
Geschrieben am: 09.03.2005 18:18:33

Hallo!!!

Ich habe eine Tabelle mit Patienten. Es wurden zu bestimmten Zeitpunkten Messungen durchgeführt. Nun brauche ich eine Tabelle, bei der auf der Y-Achse, die jeweilige Patientennummer und auf der X-Achse als Balken der Zeitruam dargestellt wird, während dem die Messungen vorgenommen wurden und außerdem soll angezeigt werden, zu welchen Zeitpunkten die Messungen geschehen sind. Ich komm da nicht weiter.
Die Tabelle hab ich unter:

https://www.herber.de/bbs/user/19423.xls

Vielen Dank für Eure Hilfe
Bernhard

Bild


Betrifft: AW: Zeitreihen graphisch darstellen von: Herbert H.
Geschrieben am: 09.03.2005 21:26:15

Hallo Bernhard,
soll das so aussehen?
wo sind in der Tabelle Zeiträume, Zeitpunkte..?!

Userbild



Gruß Herbert


Bild


Betrifft: AW: Zeitreihen graphisch darstellen von: Bernhard Buchwald
Geschrieben am: 10.03.2005 18:39:09

Hallo!
Danke schonmal für ie Mühen! Ich bin immer noch nicht weiter gekommen.
Also es gibt in der Datei in der Tabelle 2 die SPalten age 1 - age 14 und die Spalten ba_vert 1 -14. Age 1-14 sind also Zeitpunkte.
Zu jedem Wert age 1 gehört ein Wert ba_vert 1 usw. Das heißt die Patienten sind immer in dem jeweiligen Alter gekommen und es wurde der Wert ba_vert gemessen.
Nun brauch ich ein Diagramm, in dem angegeben wird, in welchen Zeitraum die einzelnen Patienten untersucht wurden. Das heißt, ich muß erkennen, dass z.B. id 12 mit 7 Jahren das erste Mal gekommen ist und mit 25 das Letzte Mal. Außerdem muß ich in dem DIagramm erkennen können, wie oft der Patient untersucht wurde.
Ich stell mir das so vor, als wenn viele Baumstämme partallel zueinander liegen und quasi gegeneinander verschoben sind. EInige sind länger, andere kürzer, je nachdem wie lange der Patient untersucht wurde.
Das krieg ich nicht hin mit Excel.

Vielen Dank nochmal. Schuldigung, dass ich erst jetzt antworte aber ich mußte noch abeiten.

Gruß
Bernhard


Bild


Betrifft: AW: Zeitreihen graphisch darstellen von: Herbert H.
Geschrieben am: 10.03.2005 22:17:39

meinst du so ein ähnliches Diagramm:

Userbild


Gruß Herbert


Bild


Betrifft: AW: Zeitreihen graphisch darstellen von: Bernhard Buchwald
Geschrieben am: 10.03.2005 23:16:12

ja genau so hab ich mir das vorgestellt, nur nicht so bunt!!!
gibts da ne vorlage?
Gruß Bernhard


Bild


Betrifft: AW: Zeitreihen graphisch darstellen von: Herbert H.
Geschrieben am: 10.03.2005 23:16:12

soll das vielleicht so aussehen:

Userbild


gruß Herbert


Bild


Betrifft: AW: Zeitreihen graphisch darstellen von: Bernhard
Geschrieben am: 11.03.2005 10:24:11

ja die Darstellung ist schon genau richtig!
Alerdings ist age 1 bis age 14 nicht für die Y-Achse gedacht. Das ist lediglich die Bezeichnung für die einzlenen Zeitpunkte zu denen jeder Patient untersucht wurde.
Auf die Y-Achse muß die Patienten id (ID), ganz vorne in den Spalten. Das werden dann so ca. 233 Baumstämme nebeneinander.

Außerdem muß dann noch in jedem Baumstamm markiert sein, zu welchem Zeitpunkt (age) der Patient untersucht wurde.

Vielen Vielen Dank
Bernhard


Bild


Betrifft: AW: Zeitreihen graphisch darstellen von: Herbert H.
Geschrieben am: 11.03.2005 12:55:51

das sollte nur ein Musterdiagramm sein,
um überhaupt einmal festzustellen,welchen Diagrammtyp du meinst...
die Bezeichnungen der Y-Achse sollten eigentlich Patientenbezeichnungen
darstellen...
das Diagramm kannst du erstellen mit dem Diagrammtyp "Balken,
und zwar der mittlere der drei zur Verfügung stehenden Untertypen.
Um das Dgramm so wie im Musterdiagramm zu machen, mußt du 2 Datenreihen anlegen,
als Datenquelle der Rubrikenachse mußt du bei beiden Datenreihen die Patientenbezeichnungen nehmen, als Datenquelle der Werte mußt du bei einer Datenreihe
den Beginn-Zeitpunkt und bei der anderen Datenreihe die Dauer angeben.
was du in den Balken markieren willst,ist mir nicht ganz klar...

Gruß Herbert


Bild


Betrifft: AW: Zeitreihen graphisch darstellen von: Bernhard Buchwald
Geschrieben am: 11.03.2005 21:56:24

Hallo

Oh ja das sieht schon sehr gut aus. Ich kann jetzt die Dauer anzeigen, während der der Patient unteruscht wurde. Ich gebe immer den kleinsten und den größten age-Wert in die zwei Datensätze ein.
Das ist nämlich so: Bei jedem age-Wert wurde der Patient einmal untersucht. Das ist immer ein Zeitpunkt und zwar das Lebensalter der Patienten in Jahren ausgedrückt.
Nun wurde jeder Patient aber auch zwischendrin untersucht. Ich will in dem Diagramm also erkennen können, wie oft ein Patient unteruscht wurde und zu welchen Zeitpunkt.

Danke Danke Danke!!!

Bernhard


Bild


Betrifft: AW: Zeitreihen graphisch darstellen von: Herbert H.
Geschrieben am: 11.03.2005 22:59:15

wenn es so aussehen soll,brauchst du nur weitere Datenreihen
für die Zeiträume(Zeitpunkte) hinzufügen...

Userbild


gruß Herbert


Bild


Betrifft: AW: Zeitreihen graphisch darstellen von: Bernhard Buchwald
Geschrieben am: 12.03.2005 10:54:37

Ja genau so sollte das aussehen!
Ich hab mich letzte Nacht daran gesetzt und nun ist es fertig!
Eine Kleinigkeit noch: Kann ich die Balken (Baumstämme) auch als Linien darstellen und die "Zeitpunkte als Querstriche auf diesen Linien!

Vielen Dank erstmal für die hervorragende Hilfe!

Schönes WE
Bernhard


Bild


Betrifft: AW: Zeitreihen graphisch darstellen von: Herbert H.
Geschrieben am: 12.03.2005 12:35:12

du kannst unter Datenreihen formatieren/Optionen
die Abstandsbreite und die Überlappung verändern...
und die Füllfarbe weggeben...
dann sieht es so zumindest so aus:

Userbild


Gruß Herbert


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zeitreihen graphisch darstellen"