zugriff auf PPT

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
TextBox InputBox
Bild

Betrifft: zugriff auf PPT
von: tom
Geschrieben am: 15.03.2005 14:38:10
Hallo zusammen,
ich möchte gerne auf bestimmte textboxen in ppt zugreifen.
zB:
myDocument.Shapes.Range(Array("Text Box 6", "Text Box 7")).Group
Es sind immer andere Textboxen, die ich ansprechen möchte. nr1,2,3usw. kann mir jemand sagen, wie ich da eine variable mit einbaue um eine textbox aufzurufen.
zB:
tb1=4
tb2=5
und dann mit
myDocument.Shapes.Range(Array("Text Box " & tb1, "Text Box " & tb2)).Group
funzt leider nicht.
Danke und Gruß
Thomas

Bild

Betrifft: AW: namentl Zugriff auf Textfld in PPT
von: Luc :-?
Geschrieben am: 15.03.2005 16:31:48
Hallo Thomas,
wenn der Group-Befehl mit den Direktbezeichnungen funktioniert, sollte auch der andere funktionieren, es sei denn, PPT weist hier VBA-Besonderheiten auf. Du hast ja sogar daran gedacht, die englischen (internen) Namen zu verwenden. Ich gebe solchen Feldern stets eigene Namen, weil sich die Originalnamen ändern können (beim Kopieren, Löschen und Neuanlegen etc.).
Viel Glück
Luc :-?
Bild

Betrifft: AW: namentl Zugriff auf Textfld in PPT
von: Tom
Geschrieben am: 15.03.2005 16:36:29
Hallo Luc,
daran hab ich auch schon gedacht, die Namen zu definieren.
Weiss ich aber auch nicht, wie ich ein PPT objekt (Textfeld) umbennene.
Kannst du mir da einen Tipp geben? Komme so auch nciht weiter...
Gruß
Thomas
Bild

Betrifft: AW: namentl Zugriff auf Textfld in PPT
von: Luc :-?
Geschrieben am: 15.03.2005 22:19:24
Hallo Thomas,
manuell im Feld, wo der Name angezeigt wird, wenn du das Objekt selektierst (weiß allerdings jetzt nicht, wo das bei PPT ist).
Ansonsten per Befehl beim erstmaligen Auswählen ...Name=... Kannst ja auch separat alle Objekte nacheinander auswählen, alten Namen anzeigen lassen, neuen vergeben (falls hier auch InputBox funktioniert) und zur Kontrolle wieder anzeigen lassen (For each Schleife). Habe allerdings erst ein Programm für PPT geschrieben - für's Erlernen des 10Fingersystems auf Tastaturen (PPT bot sich als leichtere Basis an als Word). Hat aber noch 'ne Macke, wenn man zu schnell schreibt (Tasten verschwinden immer mehr nach hinten).
Gruß Luc :-?
Bild

Betrifft: AW: zugriff auf PPT
von: Hans W. Hofmann
Geschrieben am: 15.03.2005 17:38:02
Hallo zusammen!
Unter der Voraussetzung dass myDocument ein Pointer auf Slide ist und unter der Voraussetzung, dass ein Shape "Text Box " & tb1 , exisistiert sollte der Code tun.
Die Shape Nummerierung beginnt bei den Platzhaltern und belegt normalerweise 1...6/8), so dass Userdefined Shapes mit der Nummer 7/9... fortfahren?
Hallo Luc,
im übrigen ändern sich Objektnamen, solange sie nicht überschrieben werden, weder in Powerpoint noch in einer sonstigen VBA-Implementierung!

Gruß HW
Bild

Betrifft: ...das weiß ich - mir ging's um neue Objekte...
von: Luc
Geschrieben am: 15.03.2005 22:07:52
...durch Kopie von alten oder um löschen und wieder neu anlegen (z.B. beim Testen) - die Nummern zählen immer weiter. Da ist ein immer wieder neu zuordenbarer Name außerhalb der Automatik besser.
Gruß Luc :-?
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "zugriff auf PPT"